Machbarkeit Asterisk

24/07/2008 - 15:53 von kai.opalka.ffm | Report spam
Hallo,

folgende Anforderung für Asterisk:

- Eine Serveranwendung (Java) làßt Asterisk Nummern aus einer
Datenbank wàhlen
- Sobald ein Gespràch aufgebaut ist, wird dieses Gespràch an ein
Client weitergereicht

- Es handelt sich um VoIP-Account
- Serveranwendung und Clients sind in Java programmiert

Ist dies so möglich? Kann Asterisk ein Gespràch an einen Javaclient
auf einem anderen PC weiterreichen?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Gruß Kai Opalka
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominique Görsch
24/07/2008 - 20:28 | Warnen spam
schrieb:
- Eine Serveranwendung (Java) làßt Asterisk Nummern aus einer
Datenbank wàhlen



Kein Problem, du kannst in /var/spool/asterisk/outgoing/ Callfiles
ablegen, diese werden dann abgearbeitet. Das Format der Callfiles ist im
Web beschrieben, unter anderem kannst du dort einen Kontext angeben
unter dem die Rufe abgesetzt werden, dieser muss sich dann um die
Weiterleitung kümmern.

- Sobald ein Gespràch aufgebaut ist, wird dieses Gespràch an ein
Client weitergereicht



Client ist ein SIP-Softphone? Dann ja, du kannst problemlos an
angemeldete Softphones weiterleiten.

- Es handelt sich um VoIP-Account



Unerheblich, fast alle Channels, egal ob SIP, IAX2, ZAP, CAPI, ...,
können zumindest alle die grundlegenden Funktionen und unterscheiden
sich nur in ein paar Besonderheiten.

- Serveranwendung und Clients sind in Java programmiert



Die Serveranwendung muss einfach nur Text-Dateien auf dem Server
generieren, die so genannten Callfiles.

Ist dies so möglich? Kann Asterisk ein Gespràch an einen Javaclient
auf einem anderen PC weiterreichen?



Solange der Client sich an den SIP-Standard hàlt und wie ein normales
Softphone am Asterisk angemeldet werden kann, ist auch dies kein
Problem. Aber wozu das Rad neu erfinden? Es gibt zahlreiche Softphones
die man an den PCs der Agents (ich vermute mal es handelt sich um ein
Callcenter) nutzen kann.

Gruß
Dominique Görsch

Ähnliche fragen