Mag Mac OS 10.7.x keine DVD-Brenner mehr überFW?

21/09/2013 - 16:15 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich hatte gestern die Aufgabe, nach geschàtzten 2 Jahren mal wieder eine
CD zu brennen. Vorhanden ist ein alter externer DVD-Brenner mit FW-400
Anschluß, der über eine externe FW-800 HDD am Mac Mini angeschlossen
ist. Diese Kombination hat vor làngere Zeit wnderbar gelaufen.

Um es kurz zu sagen: Mit OS 10.7.5 ging es nicht mehr.
Gegentest: Einen weiteren DVD-Brenner aus der Reserve gezogen, statt der
HDD an das externe Gehàuse angeschlossen, geht auch nicht (wàhrend die
HDD wunderpràchtig funktioniert).
2. Gegentest: Den DVD-Brenner aus dem vorigem Test über eine
USB-S-ATA-Brücke an den Rechner angeschlossen - CD wird sofort
gebrannt...

Ist euch irgendwas darüber bekannt, das FW und DVD-Brenner sich nicht
mehr mögen?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Rutishauser
22/09/2013 - 08:17 | Warnen spam
Salut Thomas

In article <1l9k24u.kwhzy1lv9h1kN%,
(Thomas Heier) wrote:

ich hatte gestern die Aufgabe, nach geschàtzten 2 Jahren mal wieder eine
CD zu brennen. Vorhanden ist ein alter externer DVD-Brenner mit FW-400
Anschluß, der über eine externe FW-800 HDD am Mac Mini angeschlossen
ist. Diese Kombination hat vor làngere Zeit wnderbar gelaufen.

Um es kurz zu sagen: Mit OS 10.7.5 ging es nicht mehr.
Gegentest: Einen weiteren DVD-Brenner aus der Reserve gezogen, statt der
HDD an das externe Gehàuse angeschlossen, geht auch nicht (wàhrend die
HDD wunderpràchtig funktioniert).
2. Gegentest: Den DVD-Brenner aus dem vorigem Test über eine
USB-S-ATA-Brücke an den Rechner angeschlossen - CD wird sofort
gebrannt...

Ist euch irgendwas darüber bekannt, das FW und DVD-Brenner sich nicht
mehr mögen?



nein, eben mit einem Mac mini (Macmini5,2) mit 10.7.5 und einem aelteren
LaCie d2 CDRW (48x12x48), der FW400 hat, versucht. Hier ist aber ein
FW800-FW400 Kabel vorhanden.

Du laesst dich nicht ueber Einzelheiten der "wunderpraechtig
funktionierenden HDD" und der verwendeten DVD-Brenner aus...
Bist du sicher, dass du USB-SATA meinst und nicht IDE-USB?

Gruss
Andreas

MacAndreas Rutishauser, <http://www.MacAndreas.ch>
EDV-Dienstleistungen, Hard- und Software, Internet und Netzwerk
Beratung, Unterstuetzung und Schulung
<mailto:, Fon: 044 / 721 36 47

Ähnliche fragen