[Mageia-5] externe Magnetplatte als user mounten

29/07/2016 - 13:39 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Ich habe mich schon im Netz umgesehen, aber da gibt es so vielfàltige
Anleitungen, daß ich wohl nicht die richtige finde.

Ich habe im Wechselrahmen eine 500 GB Magnetplatte mit NTFS formatiert.

/dev/sdb1: LABEL="Sicherungen2" UUID="80287265287259DC" TYPE="ntfs" PARTUUID="b604f58e-01"

Sie soll als Sicherungsdatentràger für Linux- und Windowsbackups dienen.
Die Platte làßt sich aber in Linux nur als root mounten.

In der fstab habe ich eingetragen-
/dev/sdb1 /ntfs-usbdisk ntfs rw,user,noauto,uid€287265287259DC,gidF,umask7,nls=utf8

das ist aber so wohl fasch. Was muß eingetragen werden, damit die
Platte als user 'wolfgang' gemountet werden kann?

Wolfgang

Die meisten Menschen sind unbestechlich.
Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
29/07/2016 - 16:08 | Warnen spam
Ich selbst schrieb:

In der fstab habe ich eingetragen-
/dev/sdb1 /ntfs-usbdisk ntfs rw,user,noauto,uid€287265287259DC,gidF,umask7,nls=utf8

das ist aber so wohl fasch. Was muß eingetragen werden, damit die
Platte als user 'wolfgang' gemountet werden kann?



Das ist es.

# Entry for /dev/sdb1
/dev/sdb1 /media/sdb1 ntfs defaults,nls=utf8,umask7,gidF 0 0

Wolfgang

Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.
Arthur Schopenhauer

Ähnliche fragen