Forums Neueste Beiträge
 

Magische S-Abf-Taste m erzeugt keinen Speicherauszug auf dem Bildschirm

09/09/2007 - 07:42 von Detlef Lechner | Report spam
Hallo Newsgroup,

/boot/config-2.6.20-16-generic enthàlt eine Zeile 'CONFIG_MAGIC_SYSRQ=y'.
In einer Konsole erzeugt der Befehl 'Alt + S-Abf + m' die Zeile
'[44334.060000] SysRq : Show Memory' auf meinem Laptopcomputerbildschirm
und die Einfügemarke springt an den Anfang der neuen Zeile und bleibt
dort. Wie bekomme ich den Speicherauszug auf meinen Bildschirm?

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Lechner

GNU/Linux MD97600 2.6.20-16 generic #2 SMP Jun 7 2007 i686
Ubuntu 7.04, GNOME 2.18.0, Epiphany 2.18.0, Evolution 2.10.0
Irssi, OpenOffice.org 2.2, WinXP MCE 2005
Medion MD97600
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
10/09/2007 - 22:37 | Warnen spam
* Detlef Lechner:

/boot/config-2.6.20-16-generic enthàlt eine Zeile 'CONFIG_MAGIC_SYSRQ=y'.
In einer Konsole erzeugt der Befehl 'Alt + S-Abf + m' die Zeile
'[44334.060000] SysRq : Show Memory' auf meinem Laptopcomputerbildschirm
und die Einfügemarke springt an den Anfang der neuen Zeile und bleibt
dort. Wie bekomme ich den Speicherauszug auf meinen Bildschirm?



Vielleicht mußt Du bloß mit "Alt + S-Abf + 9" die Konsolenmeldungen
aktivieren?

Ähnliche fragen