MagneMotion geht Partnerschaft mit Siemens Healthcare Diagnostics ein

20/11/2013 - 15:39 von Business Wire

MagneMotion geht Partnerschaft mit Siemens Healthcare Diagnostics einMit der Technologie von MagneMotion kann Siemens Einfluss auf künftige Innovationen bei der Patientenversorgung nehmen.

MagneMotion Inc., ein führender Anbieter von Produkten und Transportsystemen, die auf der LSM-Technologie (Linear Synchronous Motor, LSM) basieren, verkündete heute eine strategische Partnerschaft mit Siemens Healthcare Diagnostics, einem globalen Marktführer der klinischen Diagnostik, im Rahmen derer Siemens eine exklusive Lizenz für die Nutzung der fortschrittlichen LSM-Produkte und Technologien von MagneMotion auf dem Gebiet In-vitro-Diagnostik (IVD) erworben hat. Dieses Recht erstreckt sich sowohl auf die aktuellen Produkte von MagneMotion als auch auf die Marktanforderungen in Bezug auf künftige LSM-Produkte und Kundenanwendungen innerhalb der IVD-Branche. MagneMotion wird weiterhin seinen bestehenden IVD-Kunden zu Diensten stehen und auf selektiver Grundlage mit Siemens bei kurzfristigen Marktchancen zusammenarbeiten.

Todd Webber, President und CEO von MagneMotion, kommentiert: „Wir sind hoch erfreut, eine strategische Geschäftsbeziehung mit Siemens Healthcare Diagnostics einzugehen. MagneMotion und Siemens verfügen über einen äußerst positiven Werdegang, und diese neueste Entwicklung bildet den Höhepunkt des starken Interesses beider Parteien, noch enger zusammenzuarbeiten. Als einer der Marktführer mit globaler Reichweite ist Siemens gut positioniert, um die LSM-Technologie von MagneMotion im Bereich IVD voranzubringen, und wir freuen uns auf die künftige Kooperation.”

„Wir erweitern permanent unsere Kompetenzen, um Spitzentechnologien für klinische Labore zu entwickeln. Ein Kernelement liegt darin, strategische Partnerschaften mit bedeutenden Innovatoren aufzubauen, darunter auch Unternehmen wie MagneMotion, die sich außerhalb der traditionellen IVD-Industrie bewegen”, erklärte Dave Hickey, CEO, Chemistry, Immunoassay, Automation and Diagnostics IT Business Unit, Siemens Healthcare Diagnostics. „Durch die Kombination der bahnbrechenden Innovationen von MagneMotion mit unserer Position als führendes klinisches Diagnostikunternehmen können wir einen Beitrag zu den Veränderungen bei der künftigen Patientenversorgung leisten.”

Über MagneMotion

MagneMotion bietet lineare Synchronmotoren (LSMs) und fortschrittliche Transportlösungen für hochleistungsfähige Montage, Verfahren, Tests und Fertigungsautomatisierung für Branchen wie medizintechnische Montage, Automobil, Pharmazeutika, Verpackungen, Optik und andere. Die LSM-Produkte von MagneMotion werden für die Entwicklung von schnelleren, effizienteren und zuverlässigeren Automatisierungslösungen als konventionelle Systeme genutzt. Die LSM-Technologie ist in den Produktlinien des Unternehmens QuickStick® und MagneMover® LITE integriert, die eine Reihe an Erfordernissen hinsichtlich Beschleunigung, Geschwindigkeit und Traglasten unterstützen. Diese fortschrittliche Technologie ist ein Durchbruch und bietet wesentliche Vorteile für Automatisierungs-, Herstellungs- und Logistiksysteme sowie für eine neue Klasse an Schifflastenaufzügen für die US-Marine. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.magnemotion.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

MagneMotion Inc
Lisa Lanzilotti, 978-757-9124
llanzilotti@magnemotion.com


Source(s) : MagneMotion

Schreiben Sie einen Kommentar