Magnetfeld der Erde weg

17/04/2009 - 21:51 von Markus Gronotte | Report spam
Guten Abend zusammen,


Es wird ja behauptet, dass das agnetfeld der
Erde in den nàchsten 2000 Jahren umkippt
und irgendwann beim Umkippen komplett weg ist.

Dann wird noch behauptet, dass sich dann in der
Atmosphàre ein Magnetfeld durch den Sonnenwind
aufbaut. Das hat man angeblich bei der Venus bereits
gesehen.

Meine Frage ist nun: Warum kann man
bei der Aurora Borealis keinen Magnetfeldaufbau
sehen oder messen?


Gruß,

Markus - http://www.markusgronotte.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
17/04/2009 - 22:46 | Warnen spam
Markus Gronotte schrieb:
Es wird ja behauptet, dass das agnetfeld der
Erde in den nàchsten 2000 Jahren umkippt
und irgendwann beim Umkippen komplett weg ist.

Dann wird noch behauptet, dass sich dann in der
Atmosphàre ein Magnetfeld durch den Sonnenwind
aufbaut.



Vermutlich beziehst Du Dich darauf:
http://www.wissenschaft.de/wissensc...40920.html

Meine Frage ist nun: Warum kann man
bei der Aurora Borealis keinen Magnetfeldaufbau
sehen oder messen?



Kann man doch:
http://www.abc.net.au/news/stories/...116436.htm
http://www.msnbc.msn.com/id/22205057/

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen