Mail.app komprimieren der Mailordner und Datenbanken

28/01/2009 - 17:58 von Joerg Lorenz | Report spam
Hallo NG


Eigentlich benutze ich seit 1997 mit einem Unterbruch von ca. zwei
Jahren mit Outlook/Outlook Express immer Netscape und die aktuellen
Mozilla-Mailclients; auch auf den Macs.

Mail.app konnte mich als POP-Client nie ganz überzeugen, doch seit der
Anschaffung eines iPhones bin ich mindestens zu einem gelegentlichen
Benutzer geworden, da auf diesem Weg auch der Setup der Mailkonten auf
dem iPhone viel bequemer geht. Mit Ausnahme von GMX laufen alle Konten
als IMAPS-Konten.

Inzwischen bin ich sogar so weit gegangen und habe die mboxen des TB in
Mail importiert und ganze Rule-Sets aufgesetzt. Das Ganze hat jetzt
schon so was wie die "Produktionsreife" erreicht.

Inzwischen beschàftigen mich folgende Fragen:

1. Ich habe das Gefühl, dass der Mailfolder unter der Library des Users
immer grösser wird und die Anzahl und die Grösse der gelöschten Mails
nicht reflektiert. Kann man die Mails wie unter TB komprimieren, um den
durch das Löschen gewonnen Platz zurückzuholen? Wenn ja, wie?

2. Ist es möglich das Format flowed abzustellen und einen erzwungenen
Zeilenumbruch zu erzeugen? Beim TB ist das mit einem kleinen Eingriff in
der pref.js erledigt.

Ich muss sagen, dass das Zusammenspiel und die Integration von
Mac+iPhone+MobileMe schon etwas für sich hat und ich einen spürbaren
Komfort- und Produktivitàtsgewinn erzielen konnte.

Schon mal Dank für Rückmeldungen!

Gruss,
Jörg





http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server für Usenet/NetNews (NNTP)
 

Lesen sie die antworten

#1 Basar Alabay
28/01/2009 - 18:10 | Warnen spam
In article <glq2rd$6ok$,
Joerg Lorenz wrote:

1. Ich habe das Gefühl, dass der Mailfolder unter der Library des Users
immer grösser wird und die Anzahl und die Grösse der gelöschten Mails
nicht reflektiert. Kann man die Mails wie unter TB komprimieren, um den
durch das Löschen gewonnen Platz zurückzuholen? Wenn ja, wie?



Das Problem ist, daß alles doppelt vorhanden ist. Liegt an Spotlight.
Ich fuhrwerke da auch ab und zu herum, würde es aber nicht empfehlen. Du
kannst Dir noch SpeedMail anschauen, ob das aber Voodoo oder Hoodoo ist,
sollen andere beurteilen.

2. Ist es möglich das Format flowed abzustellen und einen erzwungenen
Zeilenumbruch zu erzeugen? Beim TB ist das mit einem kleinen Eingriff in
der pref.js erledigt.



Nein. FF ist toll ;-)
Wenn Du mit GPG oder PGP arbeitest, dann hast Du fixe Zeilenlàngen,
wobei sich mir nicht ganz erschließt, ob die sich dann wiederum "nur"
dem Fenster anpassen, in dem man gerade geschrieben hat.

B. Alabay

Ähnliche fragen