Mail: IMAP-Ordner sporadisch "leer"?

13/04/2008 - 17:13 von deaf_null | Report spam
Moin!

Ich benutze seit einiger Zeit IMAP für ein Arcor-Mailkonto.
Darüber laufen hauptsàchlich Mails einer Mailingliste, etwa 50 Stück pro
Tag.

Nun kommt es seit ein paar Tagen hin und wieder vor, daß der Ordner mit
den Mails dieser Liste als leer dargestellt wird.
Auch ein Abruf der Konten-Informationen per Cmd-I zeigt dann das gleiche
Ergebnis.
Beende ich Mail und starte es neu, so werden allem Anschein nach
sàmtliche Mails dieses Ordners neu geladen und stehen dann wieder zur
Verfügung, einschließlich der Statusinformationen wie "gelesen" oder
"markiert".

Kann es vieleicht mit einem zu geringen Speicherplatz auf meiner
Systemplatte zusammenhàngen?


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Basar Alabay
13/04/2008 - 20:00 | Warnen spam
In article <1ifci7g.1vjntom4nglt4N%,
(Gerhard Torges) wrote:

Kann es vieleicht mit einem zu geringen Speicherplatz auf meiner
Systemplatte zusammenhàngen?



Eher wàre die Frage, ob Mail.app "beschàftigt" ist, Hau doch mal ein
Apfel-0 (null) in die Tastatur.

B. Alabay

Ähnliche fragen