Mail, Imap und Synchronisierung

30/12/2008 - 18:36 von Tim Fischer | Report spam
Hallo Zusammen,

ich nutze Mail (3.5) unter OS 10.5.6 mit dem Imap-Protokoll.
Dabei lasse ich mir lokale Kopien zur Offline-Aktivitàt erstellen.

Ab und an greife ich von einem anderen Rechner (anderes Mailprogramm)
per Imap auf diesen Account zu. So weit so gut.

In völlig unregelmàßigen Abstànden fàngt Mail dann an die gesamte Inbox
neu zu synchronisieren und vor allem alle Header, Inhalte und Anhànge
neu zu laden.
Das dauert ewig lange und ich weiß nicht warum es passiert.

Meistens und nicht immer pasiert das nachdem ich mit Thunderbird auf den
Account zugegriffen habe.
Also was tut der TB im Hintergrund, dass Mail der Meinung ist es müsse
neu synchronisieren?

Viele Grüße,

Tim Fischer,
der E-Mails an die Absenderadresse gelassen ignoriert.
 

Lesen sie die antworten

#1 spam
31/12/2008 - 11:09 | Warnen spam
Hi Tim

ich nutze Mail (3.5) unter OS 10.5.6 mit dem Imap-Protokoll.
Dabei lasse ich mir lokale Kopien zur Offline-Aktivitàt erstellen.



Macht Mail das nicht immer ? ...

Ab und an greife ich von einem anderen Rechner (anderes Mailprogramm)
per Imap auf diesen Account zu. So weit so gut.




Ich greife von 4-5 Rechnern zu mit Outlook, Entourage & Online

In völlig unregelmàßigen Abstànden fàngt Mail dann an die gesamte Inbox
neu zu synchronisieren und vor allem alle Header, Inhalte und Anhànge
neu zu laden.
Das dauert ewig lange und ich weiß nicht warum es passiert.



LiegtŽs vielleicht am Provider ?

Meistens und nicht immer pasiert das nachdem ich mit Thunderbird auf den
Account zugegriffen habe.
Also was tut der TB im Hintergrund, dass Mail der Meinung ist es müsse
neu synchronisieren?



Oder am Thunderbird ? Wie gesagt noch nie Probleme mit soetwas gehabt.
Und mein Mailarchiv wird stàndig von mehreren Rechner gleichzeitig
bearbeitet. Also noch heftiger.
Bei einem Freund ( aber gleicher Provider ) meist immer 3 Rechner mit
Entourage & Outlook und ca. 5 GB Mails im IMAP :)

Gruss Thomas

Ähnliche fragen