Mail verschwunden

25/01/2008 - 09:01 von Volker Strähle | Report spam
Guten Morgen,

gestern wurde von einem Outlook-Client eine Antwort-Mail erfolgreich
verschickt. Diese Mail befindet sich aber nirgends im Postfach des Benutzers
(weder gesendete, gelöschte Objekte, Entwürfe,...).

Konfig ist wie folgt:
Exchange 2003 auf SBS 2003
Outlook Anbindung RPC-over Https (funktioniert sonst einwandfrei, bis jetzt
keine Probleme)

Im Exchange-Protokoll ist die Nachricht aufgeführt.
Beim Empfànger kam die Nachricht an (telefon. sichergestellt).
Die Mail, auf die geantwortet wurde hat keine Markierung, dass auf diese
geantwortet wurde.
Bei Zugriff über OWA wird auch nichts anderes als oben angezeigt, so dass
ein Outlook-Fehler wohl ausgeschlossen werden kann.
Alle Warteschlangen sind leer.

Wie passiert sowas? Und v. a. wie verhindert man sowas?


Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
27/01/2008 - 01:09 | Warnen spam
Volker Stràhle wrote:
gestern wurde von einem Outlook-Client eine Antwort-Mail erfolgreich
verschickt. Diese Mail befindet sich aber nirgends im Postfach des
Benutzers (weder gesendete, gelöschte Objekte, Entwürfe,...).



Nun ja ein User KANN die auch löschen.

Konfig ist wie folgt:
Exchange 2003 auf SBS 2003
Outlook Anbindung RPC-over Https (funktioniert sonst einwandfrei, bis
jetzt keine Probleme)



Nutze ich auch

Im Exchange-Protokoll ist die Nachricht aufgeführt.


Also per Message tracking auch raus. schön

Beim Empfànger kam die Nachricht an (telefon. sichergestellt).
Die Mail, auf die geantwortet wurde hat keine Markierung, dass auf
diese geantwortet wurde.



Hmm sehr suspekrt. könnte eine defekte OST-Datei sein, die sich nicht mehr
sauber repliziert.
Hast du "replikations-Fehler im Client"


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen