Mailausgang auf Windows XP langsam

03/08/2009 - 22:31 von Volker Englisch | Report spam
Hallo!

Ich habe einen Laptop mit Windows XP. Egal ob mit Outlook oder mit
Outlook Express gearbeitet wird: Das Abrufen von Mail über POP3 klappt
wunderbar. Beim Versenden von Mail über SMTP dauert es "ewig", bis die
Übertragung beginnt. Wenn sie dann begonnen hat, làuft aber alles so
schnell wie es sein soll. Woran kann die Verzögerung liegen?

Die Gegenseite ist ein Sendmail auf einer Unix-Maschine im LAN. Ich
hatte die gleiche Konstellation (Outlook und OE) auf einer
Windows98-Maschine bei derselben Gegenstelle, da tauchte das Problem
nicht auf.

Daher das Posting in der Windows-Group, da ich denke, daß es mit XP zu
tun hat. Die Gegenstelle ist übrigens als IP-Adresse angegeben, ein
Auflösungsproblem (DNS) sollte also auszuschließen sein.

Any idea?

cu
Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
04/08/2009 - 05:23 | Warnen spam
"Volker Englisch" schrieb:

Beim Versenden von Mail über SMTP dauert es "ewig", bis die
Übertragung beginnt. Wenn sie dann begonnen hat, làuft aber alles so
schnell wie es sein soll. Woran kann die Verzögerung liegen?



An einem hirntoten Virenscanner bleistiftsweise, der im Hintergrund
werkelt und dàmlicherweise so konfiguriert ist, dass auch ausgehende
Mails "gescannt" werden sollen.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen