mails an root

13/03/2016 - 00:00 von Siegfrid Brandstätter | Report spam
Hallo,
seit dem ich auf meinem Rechner vor ein paar Monaten Jessie habe erhalte ich
keine Mails über Kmail mehr an Root.
Aber soeben habe ich in der Konsole die Meldung erhalten:
Sie haben Post in /var/mail/root.

Nur wenn ich dort nachsehe, ist alles leer. Auf einem andern System habe ich
in Kmail /var/spool/mail/username/ als Datei stehen und die kommen an.


Liebe Grüße
Sigi
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Steigerwald
13/03/2016 - 12:30 | Warnen spam
On Samstag, 12. Màrz 2016 22:35:10 CET Siegfrid Brandstàtter wrote:
Hallo,



Hallo Siegfried,

seit dem ich auf meinem Rechner vor ein paar Monaten Jessie habe erhalte ich
keine Mails über Kmail mehr an Root.
Aber soeben habe ich in der Konsole die Meldung erhalten:
Sie haben Post in /var/mail/root.

Nur wenn ich dort nachsehe, ist alles leer. Auf einem andern System habe ich
in Kmail /var/spool/mail/username/ als Datei stehen und die kommen an.



Das Akonadi-basierte KMail liest diese Mails so ohne Weiteres nicht mehr. Das
habe ich auch vermisst.

An sich ist wohl möglich, mit der mbox-Resource zu basteln, allerdings gab es
da wohl auch Probleme mit. Hmmm, grundlegend scheint das aber zu gehen, da
eine MBOX-Resource auf /var/spool/mail/martin loszulassen. Mal sehen, teste
ich mal.

Ciao,
Martin

Ähnliche fragen