Mails durchsuchen tierisch langsam

13/01/2010 - 16:49 von Joachim Rektenwald | Report spam
Hallo,

ich verwende Microsoft Outlook 2007, ein privates Postfach das ca 30 Mails
am Tag empfàngt, und ca. 5 versendet, wobei die Datenbank Eintràge seit
Anfang 2007 enthàlt.

Was mich extrem nervt ist die Tatsache, dass das Durchsuchen der Mails nach
einem bestimmten Betreff oder Absender sehr lange dauert, bis die ganze
Datenbank durchwühlt ist, vergehen schonmal vier Minuten - inakzeptabel.
Außerdem àrgert mich, dass Outlook offenbar rüpckwàrts sucht, sprich
wàhrend des Suchvorgangs werden tendenziell àltere Ergebnisse vor neueren
gefunden, meist suche ich aber Mails die gar nicht so lange in der
Veragangenheit liegen.

Ich habe als Behelfslösung schon Mailstor Home ausprobiert, damit geht das
Durchsuchen rasend schnell, ich muss aber vorher immer eine Sicherung
anlegen.

Kann Microsoft selbst mit Bordmitteln nicht in vernünftiger Geschwindigkeit
Mails durchsuchen, oder mache ich etwas falsch?

Danke,

Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics
13/01/2010 - 17:44 | Warnen spam
"Joachim Rektenwald" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,



Hallo Joachim

[...]
Kann Microsoft selbst mit Bordmitteln nicht in vernünftiger
Geschwindigkeit
Mails durchsuchen, oder mache ich etwas falsch?


[...]

Große Datenmengen benötigen bei Outlook viel Zeit, deshalb gibt es Anbieter
von besseren Suchprogrammmen, z.B. www.lookeen.de

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange (Vista Ready): Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen