Mails kommen nicht an / does not, designate permitted sender hosts / SPAM-Filter-Problem

23/10/2008 - 11:13 von Horst Lange | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem SPAM-Filter, den ich derzeit nicht lösen
kann. Seit einem Jahr làuft hier ein Exchange Server, der bislang auch
brav seinen Dienst versieht und auch eine ganze Menge SPAM sauber trennte.

Seit ca. 2 Wochen passiert es jedoch immer wieder, daß hin- und wieder
Mails nicht ankommen (Bislang hatte ich noch keinen "false positive" im
Spam gehabt!) Nun konnte ich einige Mails in meinem SPAM-Account
entdecken, die mit der Meldung #550 5.2.1 Content Filter agent
quarantined this message ## [...] "does not designate permitted sender
hosts" abgelehnt worden sind.
Aufgrund "contend filter" habe ich den Inhaltsfilter überprüft, finde
jedoch keine Textteile, die auf die Mail zutreffen könnten, wodurch
diese abgeblock werden.
Leider kann ich den Inhalt der Isolierten Mail einsehen (geht das
überhaupt?)


Ich benutze auf einem E2k7 ohne SP1 diverse Filtermechanismen, um Spam
abzufangen:
Absenderfilter - Hier sind gezielte Mail/Domànen geblockt
Absenderzuverlàssigkeit - Sperrschwelle 6, Dauer 6 Stunden
Anbieter für geblockte/
zugelassene IP - habe ich nun deaktiviert, bislang wurde hier
kein Anbieter eingetragen
Empfàngerfilterung - Hier sind gezielte Mail/Domànen geblockt
Inhaltsfilterung - Diverse Texte (sex, viagra usw.) werden in
SPAM verschoben; SCL-Level
IP-Sperrrliste - derzeit keine Eintràge
IP-Zulassungsliste - nur der eigene Adressraum. Fremde IP gehören
hier IMO nicht hinein. Wenn ich es richtig
verstehe, ist dies die Empfangsseite vom
Client zum Server und nicht der Datneaustsuch
Internet<->Server
Senbder - ID - Nachrichten werden abgelehnt

Nach meiner Liste werden nur die Nachrichten in den SPAM-Verschoben,
deren Inhalt bemàngelt wird. Hier kann ich jedoch keine Ausnahmen für
bestimmte Absender, sondern lediglich Ausnahmen für Empfànger definieren.

Nun gehen mit langsam die Ideen aus. Wo kann ich weitere Prüfungen ansetzen?


Grüße

Horst Lange
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Lange
23/10/2008 - 11:37 | Warnen spam
Horst Lange schrieb:
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem SPAM-Filter, den ich derzeit nicht lösen
kann. Seit einem Jahr làuft hier ein Exchange Server, der bislang auch
brav seinen Dienst versieht und auch eine ganze Menge SPAM sauber trennte.

Seit ca. 2 Wochen passiert es jedoch immer wieder, daß hin- und wieder
Mails nicht ankommen (Bislang hatte ich noch keinen "false positive" im
Spam gehabt!) Nun konnte ich einige Mails in meinem SPAM-Account
entdecken, die mit der Meldung #550 5.2.1 Content Filter agent
quarantined this message ## [...] "does not designate permitted sender
hosts" abgelehnt worden sind.
Aufgrund "contend filter" habe ich den Inhaltsfilter überprüft, finde
jedoch keine Textteile, die auf die Mail zutreffen könnten, wodurch
diese abgeblock werden.
Leider kann ich den Inhalt der Isolierten Mail einsehen (geht das
überhaupt?)


Ich benutze auf einem E2k7 ohne SP1 diverse Filtermechanismen, um Spam
abzufangen:
Absenderfilter - Hier sind gezielte Mail/Domànen geblockt
Absenderzuverlàssigkeit - Sperrschwelle 6, Dauer 6 Stunden
Anbieter für geblockte/
zugelassene IP - habe ich nun deaktiviert, bislang wurde hier
kein Anbieter eingetragen
Empfàngerfilterung - Hier sind gezielte Mail/Domànen geblockt
Inhaltsfilterung - Diverse Texte (sex, viagra usw.) werden in
SPAM verschoben; SCL-Level
IP-Sperrrliste - derzeit keine Eintràge
IP-Zulassungsliste - nur der eigene Adressraum. Fremde IP gehören
hier IMO nicht hinein. Wenn ich es richtig
verstehe, ist dies die Empfangsseite vom
Client zum Server und nicht der Datneaustsuch
Internet<->Server
Senbder - ID - Nachrichten werden abgelehnt

Nach meiner Liste werden nur die Nachrichten in den SPAM-Verschoben,
deren Inhalt bemàngelt wird. Hier kann ich jedoch keine Ausnahmen für
bestimmte Absender, sondern lediglich Ausnahmen für Empfànger definieren.

Nun gehen mit langsam die Ideen aus. Wo kann ich weitere Prüfungen
ansetzen?


Grüße

Horst Lange



Noch einen Nachtrag:
in der Nachrichtenverfolgung konnte ich eine der besagten Mails finden:
Eventid: DSN / Source: DSN / SourceConte: Quarantine

Wird die Mail denn irgendwo gespeichert, so daß man auf deren Inhalt
zurückgreifen oder die Verarbeitung neu anstoßen kann (nach
deaktivierung der Filter)?

Grüße

Horst

Ähnliche fragen