Mails mit Anlage versenden, Probleme durch Linut auf einem managed Hostsystem

29/01/2015 - 11:50 von Ralf Prengel | Report spam
Hallo,

wir wollen von einem Debian-System das als managed Hostsystem bei
Hosteurope làuft Mails mit Anlagen versenden.
Das funktioniert leider nicht weil mutt eine temporàre Datei anlegen
will aber der per default genutze Odner schreibgeschützt ist.
Die Umgebunsvariable tmpdir kann ich auch nicht wirksam setzen.
mailx ist keine Option da uuencode nicht verfügbar ist.
Hat jemand Tips ausser die dateien per get oder scp zu übertragen? Ich
möchte eigentlich den mailweg nutzen.

Gruss

Ralf



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2015012911...1Hibf7OwQ3@webmail.your-server.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Brabandt
29/01/2015 - 12:00 | Warnen spam
Am 2015-01-29 11:40, schrieb Ralf Prengel:
Hallo,

wir wollen von einem Debian-System das als managed Hostsystem bei
Hosteurope làuft Mails mit Anlagen versenden.
Das funktioniert leider nicht weil mutt eine temporàre Datei anlegen
will aber der per default genutze Odner schreibgeschützt ist.
Die Umgebunsvariable tmpdir kann ich auch nicht wirksam setzen.
mailx ist keine Option da uuencode nicht verfügbar ist.
Hat jemand Tips ausser die dateien per get oder scp zu übertragen? Ich
möchte eigentlich den mailweg nutzen.



http://www.mutt.org/doc/devel/manua...-tempfiles

Grüße,
Christian


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen