Mails werden nicht zugestellt/angezeigt

01/12/2008 - 13:39 von Marc Peters | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein Problem an einem Exchange 2003, dass Mails von einem bestimmten
externen (nicht Exchange-)Benutzer nirgends sichtbar sind, sie sind einfach
nicht da.
Im Exchange ist der IMF nicht aktiv. Als AntiSpam kommt GFI MailEssentials
zum Einsatz, das zu Testzwecken deaktiviert wurde.
Senden der Original-Sender über seinen Providermailserver, kommt die Mail
nicht an.
Sende ich über einen meiner anderen Mailserver mit der gefakten Adresse des
original-Senders direkt über telnet, wird die Mail zugestellt.
Weder der sendende Mailserver noch der Empfàngermailserver stehen in einer
Blacklist, reverse-DNS ist korrekt (in E2k deaktiviert).

Es sieht für mich so aus, als ob der sendende Providerserver blockt, die
Mail also niemals in der Empfàngerorganisation ankommt. Natürlich kann der
original-Sender an andere Empfànger ausserhalb dieser Exchangeorganisation
senden, ebenso können alle Exchnagenutzer Mails vom rest der welt empfangen.

Habt Ihr irgendeine Idee?


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Peters
01/12/2008 - 13:44 | Warnen spam
sorry - falsches Forum - upps


Gruß
Marc

Ähnliche fragen