MailServe Snow, Dovecot und Mail.app

28/03/2012 - 14:38 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

also, nachdem ich zu Fuß weder Dovecot noch uw-imapd so zum Laufen
bekommen habe, daß ich dort einen User unterbringen konnte, habe ich
beschlossen, MailServe Snow einzusetzen. Làuft prima. War zwar wieder
ein wenig hakelig mit dem Zertifikat, aber da bringt ausgerechnet der
pureFTPd Manager eine Oberflàche mit, mit der man ein eigenes Zertifikat
anlegen kann, das dann auch hier nutzbar ist (ich habe nicht
herausgefunden, wie man das mit dem Zertifikatsmanager im systemeigenen
Schlüsselbund hinbekommt).

Jetzt habe ich aber nich ein paar Fragen zu Dovecot und vor allem zum
Zusammenspiel mit Mail.app.

Und zwar ist mir aufgefallen, daß ich *nicht* ein bestehendes Postfach
nehmen und irgendwo in die Hierarchie des neuen (lokalen IMAP-Server-)
Accounts verschieben kann. Das landet dann irgendwo unter INBOX.blah, so
daß ich das in Mail.app gar nicht mehr sehe. Aha? Ich muß also manuell
den gewünschten Ordner erst anlegen. Warum?

Dann habe ich festgestellt, daß es mir – nicht reproduzierbar – die
Status der Mails in einem bestimmten Postfach zerhaut, wenn ich kopiere.
Ziemlich genervt beschloß ich dann, für diese Aktionen Mulberry zu
nutzen. Damit laufen Kopieraktionen sehr viel übersichtlicher und
nachvollziehbarer ab, und bisher ist auch noch kein Flag auf der STrecke
geblieben. Woran liegt das Problem nun wiederum?

Ich weiß jetzt als Laie auch nicht, in welchem Format eigentlich Dovecot
den Kram ablegt … maildir oder mbox? Ich nehme mal an, maildir. Mit
einem "." als Separator. Zumindest in Mulberry wàre mir nun ein "/"
angenehmer gewesen, aber nun ja.

B. Alabay


લવ ઇસ્તંબુલ
http://www.thetrial.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
28/03/2012 - 15:41 | Warnen spam
Ba?ar Alabay wrote:

Dann habe ich festgestellt, daß es mir – nicht reproduzierbar – die
Status der Mails in einem bestimmten Postfach zerhaut, wenn ich kopiere.
Ziemlich genervt beschloß ich dann, für diese Aktionen Mulberry zu
nutzen. Damit laufen Kopieraktionen sehr viel übersichtlicher und
nachvollziehbarer ab, und bisher ist auch noch kein Flag auf der STrecke
geblieben. Woran liegt das Problem nun wiederum?



Mail.app. Das Problem kenne ich nur so und zum umkopieren größerer
Mengen nehme ich daher imapsync, imapcopy, Mulberry oder KIMT (Kerio
IMAP Mail Transporter oder sowas).

Ich weiß jetzt als Laie auch nicht, in welchem Format eigentlich Dovecot
den Kram ablegt … maildir oder mbox? Ich nehme mal an, maildir.



Wieso nimmst du das an? Mein Dovecot speichert in mbox. Schau halt in
den Konfigs nach oder prüfe, was auf der Platte rumliegt.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen