Mailuebergabe aus OE nach OL2003 unerwuenscht - was tun?

06/04/2008 - 13:36 von Harald Maedl | Report spam
OL 2003 ist der Standardmailhandler für E-Mails, OE der
Standardnewshandler.
Wenn ich in OE auf ein Posting per Mail antworten will (Rechtsklick -->
Absender antworten), wird dieses an OL2003 übergeben. Es kommt dann
eine Sicherheitsabfrage, in etwa wie folgt: "Ein Programm versucht auf
das Adressbuch von Outlook zuzugreifen... Zugang gewàhren für
...Minuten"
Klickt man "Ja", wird das Posting in OL unter Posteingang(!)
abgespeichert. Klickt man auf "Nein", dann wird dennoch das Posting als
Mail im Mailfenster von OL gezeigt, jedoch ohne From-Adresse.

Wenn ich mit OE hingegen eine Mail schreiben mittels Klicken auf
"Posteingang--> neue Mail" schreiben möchte, dann funktioniert das ohne
Probleme mit OE ohne Übergabe an OL.

Was muss ich wo einstellen, damit ich Postings ausschließlich mit OE
per Mail beantworten kann. Ich möchte aus bestimmten Gründen OL und OE
strikt getrennt halten und natürlich OE auch nicht als
Standard-Mailhandler definieren.

Grüße
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Aimo Grosse
06/04/2008 - 19:42 | Warnen spam
Hallo Harald,

mache OE zum Standard-Newshandler oder klicke auf Newsgroup antworten.

Schöne Grüße aus dem hohen Norden

Aimo Grosse

Ähnliche fragen