Mailversand Exchange 2000 -> 2007 geht nicht

07/03/2009 - 15:11 von Gerhard | Report spam
Hallo Gemeinde,

ich habe in in einer Exchange 2000 Organisation, die auf einem Windows 2000
Server làuft, einen Exchange 2007-Server, der auf einem 2008-er Server làuft
hinzugefügt. Mein Problem ist jetzt, dass wenn ich ein Postfach von dem 2k-er
Server auf den 2k7-er verschiebe, der entsprechende Benutzer zwar Mails in
die interne Domain und nach extern verschicken kann, aber keine empfangen.
Weder von extern noch von den Benutzern, dessen Postfach noch auf dem 2k-er
Exchange làuft. Die Sende und Empfangsconnectoren laufen nachwievor auf dem
2k-er Server. Von Benutzern deren Postfach auch schon auf den e2k7 umgezogen
sind, empfàngt er die Mails.
Gestern kam nach ca. 24 Stunden eine Mail an einen Benutzer des e2k, der
eine Mail an den e2k7 geschickt hat, mit folgender Meldung zurück:

Diese Nachricht wurde aufgrund der aktuellen administrativen
Richtlinie vom Zielserver zurückgewiesen.
Fehler #4.3.2>
Ich habe das ganze in einer virtuellen Umgebung, unter den Bedingungen durch
gespielt und da hat alles funktioniert. Hat vielleicht jemand eine Idee
welche Richtlinie dafür zustàndig sein könnte?

Gruß Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
07/03/2009 - 22:40 | Warnen spam
Hi,

ich habe in in einer Exchange 2000 Organisation, die auf einem Windows
2000
Server làuft, einen Exchange 2007-Server, der auf einem 2008-er Server
làuft
hinzugefügt. Mein Problem ist jetzt, dass wenn ich ein Postfach von dem
2k-er
Server auf den 2k7-er verschiebe, der entsprechende Benutzer zwar Mails in
die interne Domain und nach extern verschicken kann, aber keine empfangen.
Weder von extern noch von den Benutzern, dessen Postfach noch auf dem
2k-er
Exchange làuft. Die Sende und Empfangsconnectoren laufen nachwievor auf
dem
2k-er Server. Von Benutzern deren Postfach auch schon auf den e2k7
umgezogen
sind, empfàngt er die Mails.
Gestern kam nach ca. 24 Stunden eine Mail an einen Benutzer des e2k, der
eine Mail an den e2k7 geschickt hat, mit folgender Meldung zurück:

Diese Nachricht wurde aufgrund der aktuellen administrativen
Richtlinie vom Zielserver zurückgewiesen.
Fehler #4.3.2>
Ich habe das ganze in einer virtuellen Umgebung, unter den Bedingungen
durch
gespielt und da hat alles funktioniert. Hat vielleicht jemand eine Idee
welche Richtlinie dafür zustàndig sein könnte?



wahrscheinlich hast du nur die Konnektoren nicht konfiguriert auf dem E2k7.
Schau dir mal die Anleitung von Marc an
(http://www.faq-o-matic.net/2007/02/...ange-2007/
), evtl. fehlt nur eine Kleinigkeit (Link state z.B.).

Viele Grüsse aus Hannover

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen