Maimaler Speicher MBP erste Generation?

31/08/2008 - 19:10 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

man liest allgemein, daß das MBP allererster Generation (core duo 1.83
GHz) maximal 2GB Speicher nutzen kann. Hat jemand schon mal
ausprobiert, ob dieses Limit real existiert, oder ob es nur womöglich
daher rühren mag, daß ggf. damals größerer Speicherbausteine gar nicht
verfügbar waren?

Sehe ich das richtig, daß ein Intel 945GM chipset verbaut ist?
Zumindest finde ich den ICH-7 in dem Geràt, der gehört zu den
945er-sets. Die 945er können ja an sich bis 4 GB RAM verwalten...

Danke, und viele Grüße!

Ralph.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Noses
01/09/2008 - 17:30 | Warnen spam
私の記憶が確かならば, Ralph A. Schmid, dk5ras wrote:
Die 945er können ja an sich bis 4 GB RAM verwalten...



Die können auch mehr *verwalten*. Nur mit der Adressierung hapert es etwas.


Noses.

Ähnliche fragen