Mainboard Asrock 970 Extreme4 - EFI Secure Boot

03/12/2012 - 20:34 von Frank Graf | Report spam
Hallo,

ich überlege Linux (Fedora) auf einem Asrock 970 Extreme4 Mainboard zu
betreiben. Mir ist nicht klar ob man die Secure Boot Option im EFI
abschalten kann, falls das Mainboard über diese Option verfügt. Ich habe
das Handbuch heruntergeladen, dazu steht aber nichts drin. Kennt jemand
dieses Board?

Ich habe gelesen daß EFI eine FAT Partition auf der Festplatte benötigt.
Stimmt das?

Ich möchte das Betriebssystem nicht neu installieren. Den GRUB werde ich
durch einen EFI fàhigen ersetzen müssen, mehr hoffentlich nicht.


Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
05/12/2012 - 19:38 | Warnen spam
Am 03 Dec 2012 19:34:00 GMT schrieb Frank Graf:

ich überlege Linux (Fedora) auf einem Asrock 970 Extreme4 Mainboard zu
betreiben. Mir ist nicht klar ob man die Secure Boot Option im EFI
abschalten kann, falls das Mainboard über diese Option verfügt.



Falls es das tun sollte, ist die Option bei solchen Boards zwangslàufig
abschaltbar.

Ich habe gelesen daß EFI eine FAT Partition auf der Festplatte benötigt.
Stimmt das?
Ich möchte das Betriebssystem nicht neu installieren. Den GRUB werde ich
durch einen EFI fàhigen ersetzen müssen, mehr hoffentlich nicht.



Du musst kein EFI nutzen. Insofern lass das doch einfach weiter im BIOS
Modus werkeln, dann brauchst du auch nichts uminstallieren.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen