Mainboard Asus P5K-SE verliert ständig BIOS-Daten

25/05/2014 - 21:22 von Dietrich | Report spam
Hallo,

beim genannten Mainboard verschwinden innerhalb von etwa 1 Tag
zuverlàssig die BIOS-Daten, so dass angeboten wird, die Default-Daten
zu setzen. Zusàtzlich wird das Datum auf 2002 zurückgesetzt.
Die CMOS-Batterie wurde selbstverstàndlich erneuert (CR2032).

Ich suche Hinweise, wie ich den Fehler beseitigen kann, denn so ist
der PC ja nicht mehr zu gebrauchen.

Gruß
Dietrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Dµ€b b€rt
25/05/2014 - 22:18 | Warnen spam
Dietrich:

Hallo,

Ich suche Hinweise, wie ich den Fehler beseitigen kann, denn so ist
der PC ja nicht mehr zu gebrauchen.



Einfache Lösung: CMOS-Clear Jumper noch auf Clear?

Zweite Lösung: kannst Du im Bios mal die Spannungen der einzelnen
Schienen überprüfen oder mit MBM5 loggen?

Falk D.

Ähnliche fragen