Mainboard defekt?

21/12/2010 - 16:26 von Peter Mairhofer | Report spam
Hallo,

Ich hab' hier ein Intel D945PVS Board. Eingebaut ist eine Intel E6750
Core Duo 2,66 GHz Sockel 775 CPU. Lüfter muss nach bestem Wissen und
Gewissen eingebaut sein, Wàrmeleitpaste ist aufgetragen. CPU müsste
funktionsfàhig sein.

An RAM hab ich 2 Riegel DDR2 RAM eingebaut (lt. Manual korrekt).

Netzteil hab ich leider kein aktuelles sondern nur eines mit 20-Pin ATX
Stecker. Ich habe den 20-Pin Stecker auf die 24-Pin Steckerleiste
gesteckt (er passt drauf) und einen zusàtzlichen 4-Pin Stecker dazu.
Netzteil ist allerdings 450W, also stark genug.

Grafikkarte habe ich auch keine PCIe, also hab ich eine ur-alt PCI Karte
eingebaut (Voodoo Banshee).

Als Last ans Netzteil hab ich eine Platte angeschlossen (aber nicht die
Datenverbindung).

Beim Anstecken des Netzteils ans Netz leuchtet eine kleine, grüne
Standby LED am Board.

Einschalten geht ebenfalls: Lüfter laufen los, Festplatte rennt an, die
Tastaturleds leuchten kurz auf. Dann ist Stille. Kein Bild, kein Ton.
Drücken der Num-Lock-Taste bringt gar nichts.

Laut Manual müsste zumindest ein Ton kommen wenn die Grafikkarte fehlt
oder falsch eingebaut ist. Also hab ich sie komplett weggelassen. Kein Ton.

Laut Manual müsste zumindest ein Ton kommen wenn wenn kein RAM eingebaut
ist. Also RAM ausgebaut. Kein Ton.

Übersehe ich was bzw. könnte ich noch was anderes versuchen oder ist das
Mainboard defekt?

Ist für einen Warn-/Errorton irgendwas anderes notwendig als folgende
Minimalkonfiguration?
- CPU, Wàrmeleitpaste, Lüfter
- 20-Pin Netzteil + separater 4-Pin Stecker
- Überbrücken des Power-on-Switches mit Schraubenzieher

LG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Berke
21/12/2010 - 16:40 | Warnen spam
Peter Mairhofer schrieb:


...und einen zusàtzlichen 4-Pin Stecker dazu.



Und den auch tatsàchlich und richtig gesteckt?

Matthias

Ähnliche fragen