Forums Neueste Beiträge
 

Mainboard-Empfehlung

09/09/2007 - 16:48 von Christoph Biedl | Report spam
Hallo,

mein Server braucht eine neue Hardware, und da die meisten Komponenten
noch recht gut tun, möchte ich nur das Mainboard und CPU austauschen
und bin völlig verwirrt, was die Vielfalt des Angebots angeht.

Wichtig sind mir:
* Gute Unterstützung durch den aktuellen Linux-Kernel. Dazu darf es
gerne auch ein Modell aus dem Vorjahr sein. Stabilitàt ist erheblich
wichtiger als Performance.
* In den Sockel mußt 64bit-CPU mit Vanderpool/Pacifica passen.
* Mindestens vier sata-Ports.

Alle weiteren Fragen hàngen vermutlich nur noch am Chipsatz:
* Sollte mindestens 2GB RAM können.
* Wenn ich meinen DDR-400-Speicher mitnehmen kann, wàr's nett.
* Der Vorgànger ist ein ASRock (genaue Bezeichnung nicht zur Hand) mit
einem SiS-Chipsatz, und den möchte ich eigentlich nicht noch einmal:
USB2 hat nie gut funktioniert, sata macht mit neueren Platten
erhebliche Probleme.
* nvidia mit einem reverse engineered Treiber für das Netzwerk
verursacht bei mir einiges Bauchgrummeln; zugegeben, in einem mir
bekannt Fall làuft der allerdings seit fast zwei Jahren 24/7 ohne
Probleme.
* Nur vom Hörensagen: Man kann mit neueren Intel-Chipsàtzen noch Spaß
haben, weil ICH$NUM noch nicht perfekt vom Kernel unterstützt wird.
* Graphikkarte darf gerne onboard sein, weil ich nie mehr als eine
Konsole brauchen werde. Eine pci-e-Karte müßte ich erst noch kaufen.

Zwei Slots sollten noch in pci sein, der Rest wie zum Beispiel
Soundkarte ist mir völlig egal. Ich habe nicht einmal eine Festlegung
auf AMD oder Intel und lasse mich da, genauso wie zur Frage "dual
core" gerne überzeugen.

Kann mir jemand anhand dieser Angaben einige Empfehlungen an die Hand
geben, was ich mir genauer anschauen kann, wovon ich besser die Finger
lassen sollte? Danke im Voraus.

Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
09/09/2007 - 17:35 | Warnen spam
Hallo, Christoph,

Du (cbiedl) meintest am 09.09.07:

mein Server braucht eine neue Hardware, und da die meisten
Komponenten noch recht gut tun, möchte ich nur das Mainboard und CPU
austauschen und bin völlig verwirrt, was die Vielfalt des Angebots
angeht.

Wichtig sind mir:
* Gute Unterstützung durch den aktuellen Linux-Kernel. Dazu darf es
gerne auch ein Modell aus dem Vorjahr sein. Stabilitàt ist
erheblich wichtiger als Performance.
* In den Sockel mußt 64bit-CPU mit Vanderpool/Pacifica passen.
* Mindestens vier sata-Ports.



Mit welchen Aufgaben willst Du die Hauptplatine vorrangig beschàftigen?
Weinkellerverwaltung, E-Mail, Surfen, "Mondlandung" spielen, Finite
Elemente beim Autocrash berechnen, Video-Bearbeitung, ...

Ok - sind fast alles Aufgaben, die nicht ein Server zu erledigen hat,
sondern ein Arbeitsplatzrechner. Welche Server-Aufgaben soll die
Hauptplatine vorrangig erledigen? Fileserver, Webserver, FTP-Server,
Datenbankserver, Anmeldeserver, ...?

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen