Mainboard Startablauf

28/01/2011 - 23:17 von Christian Winther | Report spam
Hallo NG,

ich suche eine Beschreibung, wie der Start eines AM2-Mainboards so in
einzelnen Schritten ablàuft.

Hintergrund:

Habe hier ein Gigabyte M55plus-S3G.

Beim Start laufen die Lüfter an, der eigentliche Start
("Einschalt-Piep") erfolgt aber nicht.
Beim Durchmessen habe ich festgestellt, dass VCore zu gering ist (1,1V).
Standard wàren bei dem eingesetzten Prozessor (Windsor 3800+) 1,35V.
Elkos und Mosfets im 12V-Kreis sind OK. Es scheint also in der Regelung
irgendwas zu hàngen/defekt zu sein. Service-Manual ist vorhanden,
allerdings bzgl. Spannungspegeln nicht sehr gespràchig. Verantwortlich
für die Einstellung der Spannung ist ein Chip (ISL6566CR). Was mir fehlt
ist ein Hinweise/eine Anregung wonach ich suchen muss.

MfG CW
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Schlensog
29/01/2011 - 13:02 | Warnen spam
On Fri, 28 Jan 2011 23:17:21 +0100
Christian Winther wrote:

Hallo NG,

ich suche eine Beschreibung, wie der Start eines AM2-Mainboards so in
einzelnen Schritten ablàuft.

Hintergrund:

Habe hier ein Gigabyte M55plus-S3G.

Beim Start laufen die Lüfter an, der eigentliche Start
("Einschalt-Piep") erfolgt aber nicht.
Beim Durchmessen habe ich festgestellt, dass VCore zu gering ist
(1,1V). Standard wàren bei dem eingesetzten Prozessor (Windsor 3800+)
1,35V. Elkos und Mosfets im 12V-Kreis sind OK. Es scheint also in der
Regelung irgendwas zu hàngen/defekt zu sein. Service-Manual ist
vorhanden, allerdings bzgl. Spannungspegeln nicht sehr gespràchig.
Verantwortlich für die Einstellung der Spannung ist ein Chip
(ISL6566CR). Was mir fehlt ist ein Hinweise/eine Anregung wonach ich
suchen muss.

MfG CW



Mal das BIOS resettet?

Gruesse,

Marc

Ähnliche fragen