makefile + make von gnuwin32 + Verzeichniserstellen

10/06/2010 - 13:31 von Robert Hartmann | Report spam
Hallo zusammen,

Ich möchte gerne aus einem Makefile heraus
mit make von gnuwin32 [1] unter Windows98 bis XP
ein Verzeichnis erstellen lassen, falls es nicht existiert.

Unter Linux funktioniert ein Eintrag der Form

debug: PATH_DEBUGVERSION


PATH_DEBUGVERSION:
mkdir -p $(PATH_DEBUGVERSION)


Gibt es ein Äquivalent zu der linux makedir -p Option für Windows?

Gruß Robert


[1] http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/make.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Schaaf
10/06/2010 - 15:01 | Warnen spam
Robert Hartmann schrieb:

Gibt es ein Äquivalent zu der linux makedir -p Option für Windows?




Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

Z:\>mkdir /?
Erzeugt ein Verzeichnis.

MKDIR [Laufwerk:]Pfad
MD [Laufwerk:]Pfad

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, wird MKDIR folgendermaßen
veràndert:

MKDIR erzeugt, wenn nötig, jedes Zwischenverzeichnis. Wenn zum
Beispiel das Verzeichnis \a nicht existiert, dann entspricht

mkdir \a\b\c\d

der folgenden Befehlsfolge:

mkdir \a
chdir \a
mkdir b
chdir b
mkdir c
chdir c
mkdir d

Diese Folge von Befehlen muss angegeben werden, wenn die
Befehlserweiterungen
nicht aktiviert sind.

Z:\>

BTW: "Befehlserweiterungen" kennt nur "cmd.exe", nicht "command.com".
BTW^2: [gelöscht]

Ähnliche fragen