Forums Neueste Beiträge
 

Makro "Aktion ist fehlgeschlagen" unterdrücken

10/06/2008 - 11:14 von Ivobiker | Report spam
Hallo zusammen,

über VBA starte ich mit Docmd.RunMacro eine ganze Reihe von Makros
im Code habe ich Docmd.Setwarnings = False gesetzt.
Es kann aber sein, dass ein Query innerhalb eines Makros z.B in einen
Timeout fàllt
und dann ein Popup "Aktion ist fehlgeschlagen" erscheint mit der Option
"Anhalten".

Nun möchte ich dieses Popup auf jedenfall kontrolliert, vermeiden, dass
heisst, den Fehler abfangen & Protokolieren und dann das nàchste Makro
starten.
Eine On Error Anweisung geht auch nur bedingt, làuft dann weiter in das
ErrorHandling wenn ich in dem Popup "Anhalten" gedrückt habe.

Wie kann ich dieses Popup ausschalten.

Vielen Dank

Ivo
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ackermann
10/06/2008 - 11:20 | Warnen spam
Hallo,

Ivobiker meinte:

über VBA starte ich mit Docmd.RunMacro eine ganze Reihe von Makros
im Code habe ich Docmd.Setwarnings = False gesetzt.
Es kann aber sein, dass ein Query innerhalb eines Makros z.B in einen
Timeout fàllt
und dann ein Popup "Aktion ist fehlgeschlagen" erscheint mit der
Option "Anhalten".

Nun möchte ich dieses Popup auf jedenfall kontrolliert, vermeiden,
dass heisst, den Fehler abfangen & Protokolieren und dann das nàchste
Makro starten.
Eine On Error Anweisung geht auch nur bedingt, làuft dann weiter in
das ErrorHandling wenn ich in dem Popup "Anhalten" gedrückt habe.

Wie kann ich dieses Popup ausschalten.



Wandle Dein Macro in VBA-Code um und füge entsprechende
Fehlerbehandlungen ein.

Gruß

Ähnliche fragen