makro anderen usern zur verfügung stellen bzw. makro in dateien nutzen, ohne personl.xls nutzen zu müssen. (add in als lösung? wie geht das?)

27/07/2008 - 20:56 von michlchen | Report spam
hallo ng.

ich habe bereits nachgefragt, ob man den quellcode von einer datei auf
die nàchste übertragen/kopieren kann.

siehe http://groups.google.de/group/micro...394?hl=de#

hintergrund ist, dass ich mein makro anderen usern zur verfügung
stellen möchte. da die leute im büro allerdings null ahnung von makros
haben, will ich sie nicht mit der personl.xls nerven, zumal es für
mich selber recht nervig ist, jedesmal an nem fremden rechner diese
neu aufzusetzen.

daher suche ich nach einer methode, meine makros auch anderweitig in
jeder excelmappe nutzen zu können, ohne die personl.xls zu haben. da
gibt es doch sicherlich etwas recht einfaches.

danke für die infos.

PS: in dem vorherigen post wurden add ins erwàhnt. wie geht denn das?
ich weis ja, was ein add in ist, aber wie bekomm ich meine makros als
add in hin?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
27/07/2008 - 21:33 | Warnen spam
Grüezi michlchen

michlchen schrieb am 27.07.2008

hintergrund ist, dass ich mein makro anderen usern zur verfügung
stellen möchte. da die leute im büro allerdings null ahnung von makros
haben, will ich sie nicht mit der personl.xls nerven, zumal es für
mich selber recht nervig ist, jedesmal an nem fremden rechner diese
neu aufzusetzen.

daher suche ich nach einer methode, meine makros auch anderweitig in
jeder excelmappe nutzen zu können, ohne die personl.xls zu haben. da
gibt es doch sicherlich etwas recht einfaches.

danke für die infos.

PS: in dem vorherigen post wurden add ins erwàhnt. wie geht denn das?
ich weis ja, was ein add in ist, aber wie bekomm ich meine makros als
add in hin?



Speichere deine Mappe mit den Makros - am einfachsten einen normale Mappe
und nicht die personl.xls - ganz einfach mit 'Speichern unter' als
Dateityp: 'Microsoft Excel AddIn' ab (der Eintrag ist meist ganz unten in
der Auswahlliste).

Das wars dann eigentlich auch schon - wie genau startest du denn bisher
deine Makros und wie sollen das die künftigen Anwender tun?


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen