Makro versus Handbetrieb

24/09/2010 - 13:30 von Oliver Wagner | Report spam
Hallo zusammen,

per VBA möchte ich eine CSV-Datei aufmachen. Wenn ich das von Hand mache,
dann ist die Datei sauber in die einzelnen Datenfelder getrennt.

Wenn ich das ganze aber in einem VBA laufen lasse - auch wenn die die
hàndischen Schritte als Makro aufgezeichnet habe - dann kommt Schrott dabei
raus.

Wer weiß, welchen Schalter ich in welche Richtung drehen muss?

Danke
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
24/09/2010 - 13:43 | Warnen spam
Hallo Oliver,

Am Fri, 24 Sep 2010 13:30:18 +0200 schrieb Oliver Wagner:

per VBA möchte ich eine CSV-Datei aufmachen. Wenn ich das von Hand mache,
dann ist die Datei sauber in die einzelnen Datenfelder getrennt.

Wenn ich das ganze aber in einem VBA laufen lasse - auch wenn die die
hàndischen Schritte als Makro aufgezeichnet habe - dann kommt Schrott dabei
raus.



im deutschen System ist das Trennzeichen für CSV-Dateien das Semikolon.
Falls das bei dir so ist, probiere es mal so (Pfad anpassen):
Workbooks.Open Filename:="C:\Test\Test1.csv", local:=True


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen