Makro zur Druckersteuerung in Word 2003

02/02/2009 - 16:19 von Irene | Report spam
Guten Tag,

ich habe ein Makro zur Druckerstreuerung eines 2-Schachtdruckers. Damit kann
ich individuell per Schaltflàche anklicken, ob ich die Seite 1 auf einen
Briefkopf drucken möchte und den Rest auf normales Papier, oder alles auf
normales Papier usw. Zwei Schaltflàchen gibt es noch, mit denen ich die
aktuelle Seite wahlweise aus Fach 1 oder Fach 2 drucker. Jetzt habe ich das
Phànomen, wenn ich die aktuelle Seite aus Fach 1 drucken möchte und der
Cursor auf Seite 1 steht, dass er mir die zweite Seite aus Fach 1 druckt und
ich finde diesen Fehlerteufel nicht.

Ich füge hier mal den Auszug aus dem Makro an.

Danke.

Irene

****************


Sub aktuelleSeiteFach1()
'09.01.08: aktuelle Seite auslesen und an Druckauftrag übergeben

Dim vSeite As String

vSeite = Selection.Information(wdNumberOfPagesInDocument)

Call Generelles

If strSpezialdrucker <> "" Then
strAktiverDrucker = ActivePrinter
ActivePrinter = strSpezialdrucker

With ActiveDocument.PageSetup
.FirstPageTray = zFirst 'erste Seite aus Fach1
.OtherPagesTray = zFirst 'weitere Seiten aus Fach1
End With

ActiveDocument.PrintOut Range:=wdPrintRangeOfPages, Pages:=vSeite

ActivePrinter = strAktiverDrucker
Else
MsgBox ("Bitte stellen Sie zuerst den Spezial-Drucker ein!")
Exit Sub
End If

End Sub

'*************************
Sub aktuelleSeiteFach2()
'09.01.08: aktuelle Seite auslesen und an Druckauftrag übergeben

Dim vSeite As String

vSeite = Selection.Information(wdNumberOfPagesInDocument)

Call Generelles

If strSpezialdrucker <> "" Then
strAktiverDrucker = ActivePrinter
ActivePrinter = strSpezialdrucker

With ActiveDocument.PageSetup
.FirstPageTray = zOther 'erste Seite aus Fach2
.OtherPagesTray = zOther 'weitere Seiten aus Fach2
End With

ActiveDocument.PrintOut Range:=wdPrintRangeOfPages, Pages:=vSeite

ActivePrinter = strAktiverDrucker
Else
MsgBox ("Bitte stellen Sie zuerst den Spezial-Drucker ein!")
Exit Sub
End If

End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa
02/02/2009 - 23:12 | Warnen spam
Hallo Irene,

Jetzt habe ich das
Phànomen, wenn ich die aktuelle Seite aus Fach 1 drucken möchte und der
Cursor auf Seite 1 steht, dass er mir die zweite Seite aus Fach 1 druckt und
ich finde diesen Fehlerteufel nicht.



Diese Zeile liest in die Variable vSeite immer die ANZAHL DER Seiten
des Dokuments ein:

vSeite = Selection.Information(wdNumberOfPagesInDocument)



Die AKTUELLE Seite, also diejenige, auf der die Einfügemarke steht,
ist:

vSeite = Selection.Information(wdActiveEndPageNumber)

Wenn die Einfügemarke folglich auf Seite 1 steht, das Dokument jedoch
2 Seiten hat, wird bei wdNumberOfPagesInDocument logischerweise Seite
2 gedruckt.

Gruß
Lisa
_____
http://www.schreibbuero-richter.de/...arker.html

Ähnliche fragen