Makros zwingend aktivieren

28/03/2008 - 09:38 von Curt Balluff | Report spam
Hallo NG
ich kaue wieder mal an einem Problem:
Wie kann ich für eine Excel-Arbeitsmappe die Makros zwingend
aktivieren. Der Benutzer soll sie nicht deaktivieren können.
Hintergrund:
Die Arbeitsmappe besteht aus mehreren Tabellenblàttern. Ein
Eingabe-Tabellenblatt, ein Auswertungstabellenblatt und zwei Blàtter
mit Hilfstabellen.
Die Benutzergruppe eins soll nur die Eingabe bearbeiten dürfen und die
Auswertung ansehen (Dabei habe ich die Formeln gesperrt, Menuepunkte
Extras und Format sind ebenfalls deaktiviert). Die
Hilfstabellenblàtter habe ich mit veryhide ausgeblendet.
Die Benutzergruppe zwei darf an den Formeln und Formatierungen
herumfummeln, wenn eine bestimmte Zelle einen bestimmten Inhalt hat
(Passwort).
Ich weiß vorher nicht, auf welchen Rechnern die Arbeitsmappe
gespeichert wird.
Ich habe mal versucht die Makroabfrage am Anfang mit einem eigenen
Zertifikat zu übergehen. Ein anderer Rechner mochte das Zertifikat
nicht, ich konnte den Haken bei "... immer vertrauen" nicht setzen.
Das Ende vom Lied war, dass die Anwendung mein schönes Zertifikat
einfach verworfen hat :{

Hat mir jemand noch einen heißen Tipp?
Vielen Dank schon im Voraus
und
Schönes Wochenende

Curt
 

Lesen sie die antworten

#1 thomas.ramel
28/03/2008 - 11:47 | Warnen spam
Grüezi Curt

On 28 Mrz., 09:38, Curt Balluff wrote:

Wie kann ich für eine Excel-Arbeitsmappe die Makros zwingend
aktivieren. Der Benutzer soll sie nicht deaktivieren können.



Das ist so per se nicht möglich - glücklicherweise soll/darf/muss der
User entscheiden wessen Makros ausgeführ werden dürfen.

Ich habe mal versucht die Makroabfrage am Anfang mit einem eigenen
Zertifikat zu übergehen. Ein anderer Rechner mochte das Zertifikat
nicht, ich konnte den Haken bei "... immer vertrauen" nicht setzen.
Das Ende vom Lied war, dass die Anwendung mein schönes Zertifikat
einfach verworfen hat :{



Welches Zertifikat hast Du verwendet - Selfcert?
Das solltest Du nicht in produktiven Umgebungen einsetzen. Es ist
nicht exportierbar und nach dem Verlust/neu Aufsetzen des Userprofils
ist es dahin.

Hat mir jemand noch einen heißen Tipp?



Verwende z.B. folgendes Zeritfikat, das 'vollwertig' ex- und
importierbar ist:

http://www.abylonsoft.de/selfcert/index.htm


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen