Makrosubstitution Char --> Boolean

23/07/2013 - 15:04 von Sidifen | Report spam
Hallo!

Ich möchte mit VFP 9 eine Klasse bauen, bei dem man als Zeichenkette eine Bedingung angeben kann. In der Klasse wird dann geprüft, ob diese Bedingung wahr ist.

Wie ist sowas möglich?

Ich habe es bisher so àhnlich versucht:

(This.Condition ist die Klassenvariable, die die Bedingung enthàlt)


This.Condition = "RECCOUNT() = 29"

IF (&This.Condition)

MESSAGEBOX("Hello World!")

ENDIF

Mit freundlichen Grüßen,
Sidifen
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
31/07/2013 - 15:19 | Warnen spam
Hallo Sidifen,

Ich möchte mit VFP 9 eine Klasse bauen, bei dem man als Zeichenkette eine Bedingung angeben kann. In der Klasse wird dann geprüft, ob diese Bedingung wahr ist.

Wie ist sowas möglich?

Ich habe es bisher so àhnlich versucht:

(This.Condition ist die Klassenvariable, die die Bedingung enthàlt)


This.Condition = "RECCOUNT() = 29"

IF (&This.Condition)

MESSAGEBOX("Hello World!")

ENDIF



Wie Du schon rausgefunden hast macht der Punkt Probleme.

2 Wege, dem auszuweichen:

lcCondition = This.Condition
IF &lcCondition

oder einfacher:
IF Evaluate(This.Condition)

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen