"Mal eben" einen OP-Multiplikator bauen - trivial?

04/11/2012 - 17:54 von Th.me | Report spam
Hallo,

für meine gerade in Bau befindliche "Jacht" (6 kg, 1,2 Meter Lànge über
alles) suche ich eine Möglichkeit, die Motorleistung zu messen. Die
Nenndaten des Motors lauten U=8,4 Volt, I A (18A im Anlauf).

Der Motor wird über einen Schaltregler angesteuert.

Am billigsten wàre es für Strom und Spannung je ein DMM-Modul aufs Deck
zu stellen. Mir wàre es aber lieber, nur eine Anzeige zu haben, die
gleich VA (=Watt) anzeigt. Der erste Quadrant reicht. Ist sowas einfach
mit einem OP in Multiplikatorschaltung zu machen? Es ist leider schon
rund 30 Jahre her, wo ich derartige Schaltungen ausgelegt und berechnet
habe, daher meine Frage ob es sowas schon als Vorlage gibt.

Von anderen Möglichkeiten sind nur solche Interessant, die bis / weniger
als rund 3 Euro kosten (das wàre der Schàtzpreis für einen 741, einen
78L12, ein paar Widerstànde und ggf. einige Cs.) und einen Ausgang von
0..2 oder 0..20 Volt haben (das DMM-Modul ist schon vorhanden).

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Marquardt
04/11/2012 - 19:01 | Warnen spam
On 04.11.2012 17:54, Thomas Heier wrote:

Von anderen Möglichkeiten sind nur solche Interessant, die bis / weniger
als rund 3 Euro kosten (das wàre der Schàtzpreis für einen 741, einen
78L12, ein paar Widerstànde und ggf. einige Cs.) und einen Ausgang von
0..2 oder 0..20 Volt haben (das DMM-Modul ist schon vorhanden).



...die Multiplikatorschaltung auf Wikipedia benötigt allerdings FÜNF
OPs, mit FETs gibt es eine Variante die nur zwei benötigt...

Ich gebe allerdings zu, von Analogtechnik wenig Ahnung zu haben.

Da der Motor ja mit einer Rechteckspannung (PWM) angestsuert wird,
müsste zur Leistungsmessung Strom/Spannung ja integriert werden, um den
echten Wert zu erhalten.

Evtl. kann Dir auch jmd. in de.sci.electronics besser helfen.

Grüße
Markus

Ähnliche fragen