Mal wieder Harald Lesch ;)

27/02/2009 - 18:05 von Markus Gronotte | Report spam
In einer Folge von Alpha Centauri (Folge 84)
gibt Harals Lesch folgende Gleichungen an:

a) Masse Mensch = Wurzel(Planetenmasse * Protonmasse)
b) Ausdehnung Planet = Lànge Atom * Lànge Universum

Ich möchte das jetzt mal mit Werten füllen:

a) ca. 100kg = Wurzel(5,974·10^24 kg · 1,6726·10^−27kg)
ca. 100kg = 0,09996 kg ??????
Hat der gute Mann dort die Vorzeichen bei den Exponenten
vertauscht? Denn dann passen die Werte exakt *g*

b) 7800km = ????

Wàre mal interessant die anderen Angaben auch zu testen.
Mir fehlen dazu leider die passenden Werte.


Gruß,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Sude
28/02/2009 - 10:21 | Warnen spam
Markus Gronotte schrieb:
In einer Folge von Alpha Centauri (Folge 84)
gibt Harals Lesch folgende Gleichungen an:

a) Masse Mensch = Wurzel(Planetenmasse * Protonmasse)
b) Ausdehnung Planet = Lànge Atom * Lànge Universum

Ich möchte das jetzt mal mit Werten füllen:

a) ca. 100kg = Wurzel(5,974·10^24 kg · 1,6726·10^−27kg)
ca. 100kg = 0,09996 kg ??????
Hat der gute Mann dort die Vorzeichen bei den Exponenten
vertauscht? Denn dann passen die Werte exakt *g*

b) 7800km = ????

Wàre mal interessant die anderen Angaben auch zu testen.
Mir fehlen dazu leider die passenden Werte.



Bastel noch ein wenig. Mit genügend Mathematik und einsetzen
beliebiger Größen gewinnst du zu jedem Schwachsinn ein
pseudologisches Ergebnis mit tiefstem Erkenntniswert.
Es sollte mich wundern wenn es nicht genau das wàre, was er
klarmachen wollte.

Gruß
Stefan

Ähnliche fragen