Mal wieder NAS

17/09/2007 - 11:55 von Martin Knelleken | Report spam
Moin zusammen,

Ich will jetzt auch so ein NAS Dingen haben.
Einsatzbereich: Zu Hause im gemischten Netzwerk
(MacOS X, WinXP, Linux) als reiner Fileserver.

Über die ganzen Tücken bei gemischtem Zugriff bin
ich mir im Klaren. Darum soll es hier gar nicht gehen.

Letztens hab ich mir eine NAS Platte ausgeliehen. Die wurde
mal von Lidl verkauft. Software/Protokoll war proprietàr,
funktionierte aber an sich ganz gut.

Aber: (!!)
Die liess sich nicht nachtràglich auf Macs mounten!
D.h. Das NAS muss schon laufen, wenn der Mac angeschaltet
wird. Sonst muss man den Mac neustarten.
Das kann es ja wohl nicht sein. Absolutes K.o. Kriterium.

Ist das ein Einzelfall oder muss ich das bei der Kaufauswhl
explizit recherchieren? Kommt das nur bei proprietàren Geschichten
vor? Bei SMB/AFP/NFS sollte ein nachtràglisches Anschalten des NAS
und Mounten desselben doch kein Problem sein, oder?

Und noch ganz nebenbei: NFS Export wàre cool. Fallen euch da
spontan Kandidaten ein?

Vielen Dank für alle Hinweise.

Gruss
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
17/09/2007 - 12:17 | Warnen spam
Martin Knelleken schrieb in <news:
Ist das ein Einzelfall oder muss ich das bei der Kaufauswhl explizit
recherchieren?



Nimm doch einfach eine NAS-Lösung, die AFP 3.x spricht und basta. Da
kannst Du sogar Deinen Mac schlafen legen und beim Wiederaufwecken sind
noch alle Volumes da anstelle hàßlicher "Volume xyz getrennt"-Meldungen
nebst "Finder dreht hohl"-Zwangspause.

AFP 3.1 fàhige NAS kriegst Du von LaCie (basiert intern auf Windows und
ExtremeZ-IP, also paßt!) oder bspw. von Synology oder Buffalo (basiert
beides auf Linux+Netatalk 2.0. Erstere können AFP 3.1 schon lànger,
letztere erst seit Kurzem -- es lohnt sich also, genau auf die Modell-
bezeichnung zu achten)

Bei SMB/AFP/NFS sollte ein nachtràglisches Anschalten des NAS und
Mounten desselben doch kein Problem sein, oder?



Exakt. Aber nur AFP bringt noch den Komfort-Vorteil "automatischer
Reconnect" mit (nebst anderen Zuckerl, die das Netzwerk versüssen)

Und noch ganz nebenbei: NFS Export wàre cool. Fallen euch da
spontan Kandidaten ein?



Nö, weil NFS über Plattformgrenzen hinweg hàßlich ist :-)

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen