Mal wieder Speicheraufrüstung

05/08/2008 - 14:43 von Markus Fuenfrocken | Report spam
Hallo,

mein AMD Athlon 64 3700+ PC mit Gigabyte GA-K8NF9 Ultra Board soll wegen
steigendem RAM-Hunger durch exzessive RAW-File-Bearbeitung mittels Photoshop
von derzeit 1 GB auf mindestens 2 GB aufgerüstet werden. Derzeit habe ich 2x
256 MB DDR-Ram drin, die als Dual Channel laufen.
Details: http://www.fuenfrocken.com/misc/cpuz.gif
Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten: Entweder nochmals 2x256 MB dazustecken
oder die beiden raus und 2x 1 GB rein. Nur 1 DIMM mit 1 GB dazustecken fàllt
soweit ich das verstanden habe wegen Dual Channel aus. Letzeres wàre erstmal
teurer, würde aber den Vorteil bringen noch bis 4 GB aufrüsten zu können
(bringt das noch was bei XP Pro auf dem Board?)

Was würde net.wisdom empfehlen/tun?

Danke und Gruß,
Markus
http://www.fuenfrocken.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfram Goetz
05/08/2008 - 15:24 | Warnen spam
Markus Fuenfrocken wrote:
mein AMD Athlon 64 3700+ PC mit Gigabyte GA-K8NF9 Ultra Board soll
wegen steigendem RAM-Hunger durch exzessive RAW-File-Bearbeitung
mittels Photoshop von derzeit 1 GB auf mindestens 2 GB aufgerüstet
werden. Derzeit habe ich 2x 256 MB DDR-Ram drin, die als Dual Channel
laufen. Details: http://www.fuenfrocken.com/misc/cpuz.gif
Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten: Entweder nochmals 2x256 MB
dazustecken oder die beiden raus und 2x 1 GB rein. Nur 1 DIMM mit 1
GB dazustecken fàllt soweit ich das verstanden habe wegen Dual
Channel aus. Letzeres wàre erstmal teurer, würde aber den Vorteil
bringen noch bis 4 GB aufrüsten zu können (bringt das noch was bei XP
Pro auf dem Board?)
Was würde net.wisdom empfehlen/tun?



_Ich_ würde empfehlen: Einfach möglichst viel Speicher rein. Dual-Channel
wird überschàtzt, auch wenn der Athlon 64 noch eher als die Core-Architektur
von einer höheren Speicherbandbreite profitiert. Andererseits làuft Dein
Speicher ja nur auf 166MHz (DDR333). Trotzdem: Für Photoshop ist die reine
Menge am wichtigsten.

Blöderweise ist DDR1-RAM mittlerweile doppelt so teuer wie DDR2-RAM. Aber
für 2GB alles umrüsten- wàre vielleicht auch übertrieben. XP Pro kann mit
bis zu 3-3,5GB RAM umgehen, wenn mehr im Board steckt, schadet das nicht,
der Speicher ist nur nicht nutzbar.

Bei einem Umsteig auf AM2 könntest Du andererseits natürlich für kleines
Geld gleich 4GB Speicher einbauen. Wàre für Photoshop sicher eine Überlegung
wert. Was Dir auch noch helfen könnte: Eine zweite Festplatte für
Temp-Dateien (falls Du noch keine hast).

Im Grunde sind alle Alternativen sinnvoll. Von der billigsten (1GB dazu) bis
zum Komplettwechsel. Ich persönlich würde gleich Board und CPU gegen einen
kleinen X2, ein einfaches Board und 4GB RAM tauschen. Macht aber natürlich
viel mehr Arbeit. Große Mengen DDR1-Speicher würde ich nicht mehr kaufen.

HTH,

Wolfram

Ähnliche fragen