Forums Neueste Beiträge
 

Malware-Befall sicher prüfen

01/11/2011 - 18:06 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
mein Bruder hatte vor kurzem ein Erlebnis unter Windows XP, das er mir
so schilderte: er nutzt den kostenlosen Virenschutz Avira. Vor etwa
einer Woche poppte ihm eine Meldung entgegen, dass sein Virenschutz
veraltet oder abgelaufen sei (er ist nicht sonderlich Computeraffin).
Als er diese Meldung wegklickte, schaltete sich der PC unerwartet aus.
Seitdem, so meint er, làuft der PC spürbar langsamer, was in ihm den
Verdacht nàhrt, sich irgendeine böse Software eingefangen zu haben. Da
auch ich keine aktuelle Erfahrung damit habe (eine Boot-CD oder
àhnliches sollte ich aber nach Anleitung erstellen können), frage ich
mal hier, wie man möglichst sicher prüfen kann, ob sich Malware bei ihm
eingenistet hat.

Sollte sich Malware finden, wàre ich dafür, das System sauber neu
aufzusetzen statt sich auf irgendwelche Reparaturversuche zu verlassen.


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
01/11/2011 - 18:52 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein schrieb:
Da
auch ich keine aktuelle Erfahrung damit habe (eine Boot-CD oder
àhnliches sollte ich aber nach Anleitung erstellen können), frage ich
mal hier, wie man möglichst sicher prüfen kann, ob sich Malware bei ihm
eingenistet hat.



http://www.avira.com/de/support-dow...cue-system
http://board.protecus.de/files/avir...ex_de.html

Gruß

Hermann
Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach,
Österreichische Schriftstellerin (1830-1916))

Ähnliche fragen