Malware-Schleuder 20Minuten

08/04/2016 - 08:16 von Joerg Lorenz | Report spam
http://www.srf.ch/konsum/themen/mul...sie-wissen

Das ist wirklich extrem unprofessionell und die Kommunikation resp. die
nicht stattfindende Kommunikation sind aus Sicht der IT-Sicherheit für
jeden Einzlenen hochproblematisch.

Wieso kann die völlig unnötige Zensurstelle "Melani" nicht bekannt
geben, welche Malware wirklich auf der Website verbreitet wird und unter
welchen Umstànden (OS, Einstellungen etc.) ein Nutzer eine hohe
Infektionswahrscheinlichkeit hat.

Gruss, Jörg

http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Schmid
08/04/2016 - 09:02 | Warnen spam
Am 08.04.2016 um 08:16 schrieb Joerg Lorenz:
http://www.srf.ch/konsum/themen/mul...sie-wissen

Das ist wirklich extrem unprofessionell und die Kommunikation resp. die
nicht stattfindende Kommunikation sind aus Sicht der IT-Sicherheit für
jeden Einzlenen hochproblematisch.

Wieso kann die völlig unnötige Zensurstelle "Melani" nicht bekannt
geben, welche Malware wirklich auf der Website verbreitet wird und unter
welchen Umstànden (OS, Einstellungen etc.) ein Nutzer eine hohe
Infektionswahrscheinlichkeit hat.




Wenn es Dir irgendwo weh tut, weisst Du dann sofort, welcher
Erreger Dich befallen hat?


Gruss

Walter

****************************************************************
Es ist einfach nicht wahr, dass alle Kulturen gleichwertig sind!
Die political correctness ist darum ein grosses Unglück.
****************************************************************

Ähnliche fragen