MAML-Editor gesucht

13/11/2009 - 12:24 von Michael Kolowicz | Report spam
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob jemand schon einen MAML-Editor gefunden hat.
wir benutzen nàmlich zum Erstellen unserer Doku?s "DocProject 1.11.0"

Nun soll ein Kollege uns bei der Erstellung der Dokus helfen. MAML ist
aber àhnlich dem HMTL-Format (Tags und Endtags) und unser Kollege ist da
nicht so "fit".

Gibt?s es einen Editor für MAML-Dateien der mit WYSIWYG funktioniert?

mfg
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Landwerth
13/11/2009 - 12:58 | Warnen spam
Michael Kolowicz wrote:

ich wollte mal fragen, ob jemand schon einen MAML-Editor gefunden hat.
wir benutzen nàmlich zum Erstellen unserer Doku?s "DocProject 1.11.0"

Nun soll ein Kollege uns bei der Erstellung der Dokus helfen. MAML ist
aber àhnlich dem HMTL-Format (Tags und Endtags) und unser Kollege ist da
nicht so "fit".

Gibt?s es einen Editor für MAML-Dateien der mit WYSIWYG funktioniert?



Leider nein (zumindest nicht, dass ich wüsste).

Dave Sexton (der Autor von DocProject) hat mal gebloggt, dass er an
soetwas arbeiten würde:

http://davesexton.com/blog/blogs/bl...gress.aspx
http://davesexton.com/blog/blogs/bl...ss-ii.aspx

Mehr Details gibt es hier:

http://sandcastle.codeplex.com/Thre...readIdg209

| Von: Dave Sexton 27. August 2009
|
| Note that I'm continuing to work on the MAML editor when I find the
| time, but there are still too many bugs for it to be reliable at the
| moment. However, a lot of work has been put into it already so I have
| no intention of abandoning it.

Fun Fact: Microsoft selbst verwendet eine Variante von Word zum
erstellen der Hilfe (DocStudio) und generiert aus den Word Dokumenten
das MAML. Allerdings habe ich da auch von einigen Hilfeautoren gehört,
dass es da auch wieder die einen oder anderen Problemchen gibt. Also
nicht einmal Microsoft besitzt eine wirklich runde Lösung...

Ich selbst habe mich schon einmal an einem MAML WYSIWYM (what you see is
what you mean, nicht zu verwechseln mit WYSIWYG) versucht, allerdings
ist das ganze relativ viel Arbeit :-)

Was für mich derzeit am besten funktioniert, ist das hinzufügen der MAML
Schemata zu Visual Studio [1], sodass man zumindest einen gescheiten XML
Editor mit Codevervollstàndigung und Schema Validierung hat. Wenn Dein
Kollege allerdings nicht so gut mit spitzen Klammern kann, hilft das
natürlich auch nicht wirklich viel...

[1] Ich habe dafür einen Installer geschrieben, weil das ganze nicht so
leicht ist, wie man glaubt. Die Standard MAML Schemata kollidieren
nàmlich mit einigen integrierten XML Schemata (IIRC xml.xsd und
xlink.xsd). Bei Interesse kann ich mein Setup gerne mal hochladen.
Das ganze enthàlt nebenbei auch eine Hilfe zum MAML Schema, die in
VS integriert wird (F1).

Immo Landwerth

Ähnliche fragen