(manche) Programme lassen sich nicht starten

16/02/2010 - 00:33 von Claus Maier | Report spam
Hallo allerseits!

In letzter Zeit erlebe ich bei manchen Programmen,
dass ein Klick auf die Verknüpfung (oder ein "Öffnen" der *.exe
direkt in C:\Programme) nichts bewirkt ausser einer kurzen
Ansicht der Sanduhr neben dem Cursor und das war's dann.

Es fing damit an, dass ich OE nicht mehr öffnen konnte.
Mein Chef (MVP) meinte daraufhin: "da fehlt eine Datei".
Also Systemsteuerung/Software/Windowskomponenten
hinzufügen usw... Brachte keinen Erfolg.
Bevor ich jedoch ein Image von C: zurückspielen oder gar
WindowsXP neu installieren wollte, versuchte ich es mal
mit CHKDSK. Ein Durchlauf auf C: fand einen defekten
Cluster bei einer OE-dbx-Datei, hat diesen repariert, und
gut wars. OE liess sich wieder öffnen.

Dann liess sich Firefox nicht mehr starten.
Vorübergehend Opera benutzt, Firefox neu installiert,
jetzt geht auch das wieder.

Doch dieses Phànomen zeigt sich auch bei anderen
Programmen - eine De- und Neuinstallation bringt
hier jedoch nichts.
Lt. Virenscanner (Komplettuntersuchung) ist alles OK.

Welche Ursachen kommen in Frage?
Sterbendes Mainboard?
Sterbendes HDD?

mfg
Claus
 

Lesen sie die antworten

#1 haha
16/02/2010 - 01:10 | Warnen spam
Claus Maier wrote:

Hallo allerseits!

In letzter Zeit erlebe ich bei manchen Programmen,
dass ein Klick auf die Verknüpfung (oder ein "Öffnen" der *.exe
direkt in C:\Programme) nichts bewirkt ausser einer kurzen
Ansicht der Sanduhr neben dem Cursor und das war's dann.

Es fing damit an, dass ich OE nicht mehr öffnen konnte.
Mein Chef (MVP) meinte daraufhin: "da fehlt eine Datei".
Also Systemsteuerung/Software/Windowskomponenten
hinzufügen usw... Brachte keinen Erfolg.
Bevor ich jedoch ein Image von C: zurückspielen oder gar
WindowsXP neu installieren wollte, versuchte ich es mal
mit CHKDSK. Ein Durchlauf auf C: fand einen defekten
Cluster bei einer OE-dbx-Datei, hat diesen repariert, und
gut wars. OE liess sich wieder öffnen.

Dann liess sich Firefox nicht mehr starten.
Vorübergehend Opera benutzt, Firefox neu installiert,
jetzt geht auch das wieder.

Doch dieses Phànomen zeigt sich auch bei anderen
Programmen - eine De- und Neuinstallation bringt
hier jedoch nichts.
Lt. Virenscanner (Komplettuntersuchung) ist alles OK.

Welche Ursachen kommen in Frage?
Sterbendes Mainboard?
Sterbendes HDD?



Sterbendes Windows. ;-)


mfg
Claus

Ähnliche fragen