Manchmal gehen Umlaute nicht

19/02/2008 - 13:08 von Ralph Aichinger | Report spam
Manchmal, in nicht reproduzierbaren Abstànden, hat
OpenOffice ein Problem mit Umlauten bei der Tastatureingabe,
aber nur bei manchen Schriften. Ich tippe ein "ö" und
ein anderes Zeichen kommt. In allen anderen Programmen
geht die Tastatur.

Nach dem beenden von OOo ist das ganze wieder weg.
Kommt alle paar Wochen bis Monate einmal.

Kennt das wer?

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Ostkamp
19/02/2008 - 18:42 | Warnen spam
Ralph Aichinger wrote:
Manchmal, in nicht reproduzierbaren Abstànden, hat OpenOffice ein
Problem mit Umlauten bei der Tastatureingabe, aber nur bei manchen
Schriften. Ich tippe ein "ö" und ein anderes Zeichen kommt. In allen
anderen Programmen geht die Tastatur.



Verwendest Du in den anderen Programmen den gleichen Font?

Handelt es sich nur um einen Darstellungsfehler? D.h. wenn Du den Text
mit Cut & Paste von OOo in ein anderes Programm bei gleichem Font
einfügst, wird dann dort der Umlaut korrekt dargestellt?

Ändert es etwas, wenn Du nach erfolgter Eingabe die Schriftgröße oder
den Font des eingegebenen Textes ànderst?

Gruß

Guido

Ähnliche fragen