[Manjar-Fluxbox] Keine Verbindung zu leafnode

13/01/2016 - 10:36 von Wolfgang Bauer | Report spam
Ich habe in Manjaro-Fluxbox leafnode installiert und nach
http://www.selflinux.org/selflinux/...ode02.html

konfiguriert. Die Distribution verwendet xinetd, was auch installiert ist.
In /etc/xinetd.d/leafnode steht

service nntp
{
flags = REUSE
socket_type = stream
wait = no
user = news
server = /usr/sbin/leafnode
log_on_failure += USERID
}
# End of nntp

Allerdings sehe ich hier keine Möglichkeit dem Benutzer wolfgang die
Gruppe news zuzuordnen.

/etc/init.d/xinetd reload in der Rootkonsole sagt

[root@Fluxbox wolfgang]# /etc/init.d/xinetd reload
bash: /etc/init.d/xinetd: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Beim Versuch Gnus mit leafnode (localhost) zu verbinden heißt es

For information about GNU Emacs and the GNU system, type C-h C-a.



(file-error make client process failed verbindungsaufbau abgelehnt :name nntpd :buffer *server localhost 119 *nntpd** :host localhost :service 119)






nntp (localhost) open error: '>>> (file-error make client process failed verbindungsaufbau abgelehnt :name nntpd :buffer *server localhost 119 *nntpd** :host localhost :service 119)'. Continue? (y or n) n
Couldn't open server on localhost

Wo steckt hier der Fehler?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
13/01/2016 - 10:46 | Warnen spam
Well, Wolfgang Bauer wrote:
/etc/init.d/xinetd reload in der Rootkonsole sagt

[ wolfgang]# /etc/init.d/xinetd reload
bash: /etc/init.d/xinetd: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden



Das steht doch da: Die Datei gibt es nicht, deswegen wurde da auch nix
gemacht.

Ich frage mich wirklich warum du *stàndig* mit irgendwelchen neuen
Linuxdistributionen unterwegs bist, anstatt dich mal mit *einer* so
lange zu beschàftigen, bis du sie beherrscht.

Ralph
His goal in life was to be an echo

Ähnliche fragen