Manueller Zeilenwechsel in Formularfeld

16/02/2008 - 20:11 von Frank Treichler | Report spam
Hallo,

die folgende Frage habe ich in der WORD-Newsgroup gestellt - von dort
kam der Hinweis, das Problem auch mal hier zu schildern:


ich habe folgendes Problem: In einem geschützten WORD-Dokument (WORD
2002) befindet sich am Ende jeder Zeile ein Formularfeld. Jetzt soll ein
manueller Umbruch erzeugt werden, sobald ein Eintrag in einem
Formularfeld vorgenommen wurde. Felder die leer bleiben, sollen
weiterhin in der Zeile stehen bleiben, also nicht in die nàchste Zeile
umbrechen.

Ich habe per Makroaufzeichnung versucht, dies zu erreichen und dem
Formularfeld dieses Makro zuzuweisen. Klappt aber leider nicht.

Zum einen hab ich ein Makro aufgezeichnet, das einen manuellen
Zeilenumbruch erzeugt und dies bei EINTRITT INS FORMULARFELD zugewiesen.

Danach habe ich ein Makro aufgezeichnet das die POS1-Taste und einen
manuellen Umbruch ablaufen làsst und dies bei VERLASSEN DES
FORMULARFELDS zugewiesen.

Wie gesagt, ohne Erfolg.

Ich würde mich über hilfreiche Tipps freuen.

Gruß
Frank
__________________________
Frank Treichler
www.help-edv.de
Swisttal
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
21/02/2008 - 14:54 | Warnen spam
Hallo Frank



ich habe folgendes Problem: In einem geschützten WORD-Dokument (WORD 2002)
befindet sich am Ende jeder Zeile ein Formularfeld. Jetzt soll ein
manueller Umbruch erzeugt werden, sobald ein Eintrag in einem Formularfeld
vorgenommen wurde. Felder die leer bleiben, sollen weiterhin in der Zeile
stehen bleiben, also nicht in die nàchste Zeile umbrechen.


Hast du so etwas gemeint?


Sub Demo1()
Dim doc As Word.Document
Dim rng As Word.Range

Set doc = ActiveDocument
Set rng = Selection.Paragraphs(1).Range

If Not Len(Trim$(rng.FormFields(1).Result)) = 0 Then
doc.Unprotect

rng.SetRange _
Start:=rng.Paragraphs(1).Range.Start, _
End:=rng.Paragraphs(1).Range.FormFields(1).Range.Start

rng.InsertAfter vbVerticalTab

doc.Protect _
Type:=wdAllowOnlyFormFields, _
NoReset:=True
End If
End Sub


Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen