Forums Neueste Beiträge
 

Maps: Route laden

09/08/2010 - 12:49 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,

ich habe mir bei google-Maps eine Route geplant. Die Streckenführung
geht über ca. 20 km.
Den Link zur Route habe ich mir dann als e-Mail senden lassen, da ich
keine Möglichkeit gefunden habe, mir eine KML-Datei herunterzuladen.
Über den Link in der e-Mail habe ich dann hinter dem auf google-Maps
befindlichen Link "rss" eine XML-Datei ausgeben lassen können. Diese
habe ich kopiert und in ein leeres Dokument des Notepad eingefügt, um
diese dann als route.kml abzuspeichern.

Ich glaube, bis hier her gibt's schon das erste Problem. Irgendwo
scheine ich hier bereits einen Fehler gemacht zu haben.

Danach habe ich bei google nach Konvertierungstools gesucht, welche mir
die bestehende kml-Datei in eine lmx-Datei konvertieren kann.
Einige Suchergebnisse verweisen auf verschiedene Onlinekonvertierer,
doch von denen konnte keiner meine kml-Datei konvertieren. Die
Fehlermeldungen reichen von

"xml-Dokument mit css-Layout kann nicht konvertiert werden",
über
"Instanz nicht definiert"
bis hin zu einem Internen Serverfehler.

Dann habe ich mir den "klm-Manager" heruntergeladen, da dieser angeblich
auch kml-Dateien laden und als lmx-Datei speichern können soll. Doch
auch mit diesem Programm klappt die Konvertierung nicht, da hier bereits
beim Laden Fehler auftreten:

Fehler 1: XML-Deklaration muss am Anfang stehen, Fehler Zeile 1 Spalte 5"
Fehler 2: Knoteninstanz nicht definiert"

Langsam bin ich ratlos, da mir eine Konvertierung der kml-Datei nicht
gelingen will.
Hat jemand eine Idee, wie ich vorgehen muss, um die bei google-Maps
erstellte/geplante Route in Nokia Maps 3.0 einzulesen?

Gruß und Danke,
Heiko

P. S.: Hier noch die KML-Datei, die sich nicht konvertieren làsst:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
- <rss version="2.0" xmlns:georss="http://www.georss.org/georss"
xmlns:gml="http://www.opengis.net/gml">
- <channel>
<link>http://maps.google.com</link>
<title>Meine gespeicherten Standorte</title>
- <description>
- <![CDATA[
]]>
</description>
- <item>
<guid isPermaLink="false">00048d5ea75eb273fbba9</guid>
<pubDate>Mon, 09 Aug 2010 07:06:21 +0000</pubDate>
<title>Von: Paul-Gerhardt-Ring 31, Berlin</title>
<author>heiko2912</author>
<georss:point>52.549145 13.160202</georss:point>
<georss:elev>0.000000</georss:elev>
</item>
- <item>
<guid isPermaLink="false">00048d5ea75ec41a0e427</guid>
<pubDate>Mon, 09 Aug 2010 07:06:21 +0000</pubDate>
<title>Route nach Gartenstr. 4, Mitte, Berlin</title>
<author>heiko2912</author>
- <gml:LineString>
<gml:posList>52.549145 13.160202 52.555801 13.383320 52.533501
13.387430 52.529091 13.393143</gml:posList>
</gml:LineString>
</item>
- <item>
<guid isPermaLink="false">00048d5ea75ed256170da</guid>
<pubDate>Mon, 09 Aug 2010 07:06:21 +0000</pubDate>
<title>Nach: Gartenstr. 4, Mitte, Berlin</title>
<author>heiko2912</author>
<georss:point>52.529091 13.393143</georss:point>
<georss:elev>0.000000</georss:elev>
</item>
</channel>
</rss>
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Haland
09/08/2010 - 14:01 | Warnen spam
Heiko Warnken schrieb am 09.08.2010:

ich habe mir bei google-Maps eine Route geplant. Die Streckenführung geht
über ca. 20 km.
Den Link zur Route habe ich mir dann als e-Mail senden lassen, da ich keine
Möglichkeit gefunden habe, mir eine KML-Datei herunterzuladen.



Hallo Heiko,

was Du da erzeugt hast ist keine kml-Datei, daher versteht das auch
kein Konverter.
Google hàtte dir auch verraten, wie man eine kml-Datei aus Maps
erzeugt.
Einfach Link kopieren, "&output=kml" dranhàngen und nochmal im Browser
aufrufen, Datei speichern.

Dann dürften Konverterprogramme das auch verstehen.

Ich benutze immer Routeconverter. http://www.routeconverter.de/
Làuft unter Windows ohne Installation.


Gruß Thomas

Ähnliche fragen