Markieren in Textfeldern

22/03/2016 - 16:20 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

es gibt Foren, bei denen man in ein Textfeld schreibt, das von einem
Online-Editor zur Verfügung gestellt wird, bei dem es auch Optionen mit
Fettdruck etc. (nach Markierung des Textes) gibt.

Wenn ich mit Android 5.1 in so ein Textfeld etwas schreiben möchte, kann
ich dort nichts markieren. Ein Doppelklick auf das Wort vergrößert oder
verkleinert nur die gesamte Ansicht, markiert aber nichts. So kann ich
also auch nicht vernünftig editieren.

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. Mir geht es vor allem um eine
nicht-öffentliche Seite, deren ink ich hier also nicht posten kann.
Getestet habe ich bisher nur die Firefox App.

Gibt es dafür eine Lösung? Wie kann ich hier ein Stück Text markieren?
Auch ein Longtap hilft nicht.

Micha
Die voluminöse Expansion subterrarer Argrarprodukte steht in
reziproker Relation zur intellektuellen Kapazitàt ihrer Produzenten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
22/03/2016 - 18:05 | Warnen spam
Am 22.03.2016 um 16:20 schrieb Micha Kuehn:

es gibt Foren, bei denen man in ein Textfeld schreibt, das von einem
Online-Editor zur Verfügung gestellt wird, bei dem es auch Optionen mit
Fettdruck etc. (nach Markierung des Textes) gibt.



Dies ist keine Standardfunktion des Browsers, sondern wird seitens der
Website per Javascript-Frickelei realisiert.
Da sich die mouse-events im Vergleich zwischen echter Mausbedienung und
Touchscreen sehr unterschiedlich verhalten, wird es dir vermutlich nicht
gelingen, genau diejenigen Events zu erzeugen, die das Script für eine
Markierung erwartet.

Gibt es dafür eine Lösung? Wie kann ich hier ein Stück Text markieren?



Oftmals besteht neben dem Klickibunti-Editor auch eine
Eingabemöglichkeit in einer Auszeichungssprache, z.B. BBCode.
Fettschrift sieht damit dann so aus:

[b]Fetter Text[/b]

Du kannst ja mal probieren, was das (leider nicht namentlich genannte)
Forum daraus macht.

Hergen

Ähnliche fragen