In Markierung leere Felder mit vorherigen Werten füllen

18/06/2013 - 14:58 von Ahmed Martens | Report spam
Hallo Leute,

ich komme hier einfach nicht weiter.

Ich möchte in einer Tabelle einen bestimmten Bereich markieren und in
diesem Bereich alle leeren Tabellenfelder mit dem vorherigen Werten
füllen.

Hier mein Lösungsansatz, der nicht funktioniert:

With Range(Cells(Selection.Row, Selection.Column),
Cells(Selection.Rows.Count + Selection.Row - 1, Selection.Columns.Count
+ Selection.Column - 1))
.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).FormulaR1C1 = "=R[-1]C"
.Value = .Value
End With

Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

Laufzeitfehler '1004':
Anwendungs- oder objektdefinerter Fehler

und zwar immer an dieser Stelle:
=> .SpecialCells(xlCellTypeBlanks).FormulaR1C1 = "=R[-1]C"

Hat einer eine Idee was ich falsch mache?
Vielen Dank im voraus.

Gruß Ahmed
Antworten bitte nur in der Newsgroup.
Win7 Prof. 64bit / MS-Office 2010 Prof. 32bit
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
18/06/2013 - 15:07 | Warnen spam
Hallo Ahmed,

Am Tue, 18 Jun 2013 14:58:12 +0200 schrieb Ahmed Martens:

Ich möchte in einer Tabelle einen bestimmten Bereich markieren und in
diesem Bereich alle leeren Tabellenfelder mit dem vorherigen Werten
füllen.



machs doch gleich mit den Werten anstatt mit Formel und dann wandeln.
Probiers mal so:
Sub Ausfuellen()
Dim LRow As Long
Dim rngC As Range

With Selection
LRow = Cells(Rows.Count, .Column).End(xlUp).Row
For Each rngC In Range(Cells(1, .Column), Cells(LRow, .Column)) _
.SpecialCells(xlCellTypeBlanks)
rngC = rngC.Offset(-1, 0)
Next
End With
End Sub

Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen