Marko starten aus anderer Datei - Unterschied 2003 zu 2007

23/06/2008 - 16:53 von Jörg Kaiser | Report spam
Hallo

Wir haben eine Arbeitsgruppe von 6 Anwendern, die 25 Arbeitsmappen
(nicht gleichzeitig sondern immer einzeln) im Netzwerk bearbeiten.
Unter Excel 2003 habe ich in der 1. Mappe alle Makros gespeichert.
Wurden die Makros aus den anderern 24 Arbeitsmappen aktiviert, hat
dies problemlos funktioniert.
Nun habe ich zum Test bei mir Excel 2003 und 2007 parallel
installiert. Bin zu der Erkenntnis gelangt:
Wenn ich wiederum alle Makros in die 1 .Datei (2007 Version .xlsm)
packe und versuche diese aus einer anderen Datei zu aktivieren bekomme
ich den Fehler "400". Öffne ich vorher die 1. Datei und danach zB die
2. funkionieren die Makros. Unter 2003 musste ich aber die 1. vorher
selbst nicht öffnen.
Ich hatte für die Anwender unter 2003 keine personl.xls angelegt.
Muss ich jetzt jeden Mitarbeiter eine personal.xlsb anlegen, gibt es
einen anderen Weg ( außer die Makros in jede der 25 Arbeitsmappen zu
speichern ), oder mache ich hier was falsch?
Im Vertrauensstellungscenter sind " Makros aktiviert".

Vielen Dank und MfG Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
23/06/2008 - 17:50 | Warnen spam
On 23 Jun., 16:53, Jörg Kaiser wrote:
Hallo

Wir haben eine Arbeitsgruppe von 6 Anwendern, die 25 Arbeitsmappen
(nicht gleichzeitig sondern immer einzeln) im Netzwerk bearbeiten.
Unter Excel 2003 habe ich in der 1. Mappe alle Makros gespeichert.
Wurden die Makros aus den anderern 24 Arbeitsmappen aktiviert, hat
dies problemlos funktioniert.
Nun habe ich zum Test bei mir Excel 2003 und 2007 parallel
installiert. Bin zu der Erkenntnis gelangt:
Wenn ich wiederum alle Makros in die 1 .Datei (2007 Version .xlsm)
packe und versuche diese aus einer anderen Datei zu aktivieren bekomme
ich den Fehler "400". Öffne ich vorher die 1. Datei und danach zB die
2. funkionieren die Makros. Unter 2003 musste ich aber die 1. vorher
selbst nicht öffnen.
Ich hatte für die Anwender unter 2003 keine personl.xls angelegt.
Muss ich jetzt jeden Mitarbeiter eine personal.xlsb anlegen, gibt es
einen anderen Weg ( außer die Makros in jede der 25 Arbeitsmappen zu
speichern ), oder mache ich hier was falsch?
Im Vertrauensstellungscenter sind " Makros aktiviert".

Vielen Dank und MfG Jörg



hallo Jörg,
wie startest du denn in den 24 Mappen die Makros aus Mappe1 (die ja
nicht parallel geöffnet ist in 2003)? Über Symbolleisten-
Schaltflàchen? Hierbei wird der Dateiname, der das Makro enthàlt, mit
übernommen und nicht automatisch geàndert, wenn sich der Dateiname
àndert (xls->xlsm). Diese Änderung muss nachtràglich (von Hand oder
per Makro) angepasst werden.

Gruß
stefan

Ähnliche fragen