Marktauftritt von Michael Kors Access Wearables-Technologie: Zeit für die Mode der Zukunft

06/09/2016 - 13:30 von Business Wire
Michael Kors (NYSE:KORS), eine globale Luxus-Lifestyle-Marke, stellt erfreut die Display-Smartwatch von MICHAEL KORS ACCESS vor, die zum neuen Accessoires-Sortiment der am Körper tragbaren Technologie ...
Marktauftritt von Michael Kors Access Wearables-Technologie: Zeit für die Mode der Zukunft

Michael Kors (NYSE:KORS), eine globale Luxus-Lifestyle-Marke, stellt erfreut die Display-Smartwatch von MICHAEL KORS ACCESS vor, die zum neuen Accessoires-Sortiment der am Körper tragbaren Technologie gehört. Die Produktreihe richtet sich speziell an modebewusste Verbraucher und kombiniert innovative Technologie mit außergewöhnlicher Eleganz von einem marktführenden Luxusmode-Anbieter.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160906005379/de/

Michael Kors Access Smartwatch

Michael Kors Access Smartwatch

Die supermoderne Technologie im Kern der MICHAEL KORS ACCESS Smartwatch, die mit iPhone®- und Android™-Mobiltelefonmodellen kompatibel ist, entstand durch eine Partnerschaft mit Google unter Einsatz deren Android Wear™-Smartwatch-Plattform.

Zur Erzielung eines nahtlosen Übergangs von Technologie und sozialer Konnektivität verdeutlicht die MICHAEL KORS ACCESS-Produktlinie, die auch Aktivity-Tracker umfasst, dass Vernetzung auf glamouröse ebenso wie mühelose Weise möglich ist. „Unsere Kunden lieben Mode und wollen rund um die Uhr vernetzt sein“, erklärt Michael Kors. „Darum meine ich, dass die Kombination von sozialer Konnektivität einerseits und Gesundheits- und Fitness-Tracking andererseits innerhalb eines ansprechenden Accessoires bei ihnen großen Anklang finden wird.“

MICHAEL KORS ACCESS Smartwatches bieten anpassbare Merkmale, die perfekt für unsere Fans sind:

  • Das exklusive Michael Kors Display-Zifferblatt, das sich mit einer einfachen Wischbewegung von einer digitalen Stoppuhr für das Fitness-Center in ein animiertes Pavé für den Abend verwandeln lässt
  • Hunderte möglicher Kombinationen von Zifferblatt, Farben und Nebenskalen
  • Berührungs-Display-Smartwatch mit Android-Wear-Leistung bietet:
    • Social-Media-Updates und SMS- und E-Mail-Benachrichtigung
    • App-Benachrichtigungen
    • Smart Help von Google
    • Eingebauter Fitness-Tracker
  • Auswechselbares Leder- oder Siliziumarmband
  • Glamouröse Ausführung für Damen und sportliche Versionen für Herren
  • Magnetisches Aufladen
  • Qualcomm® Snapdragon™ Wear 2100, ein System-on-a-chip (SoC) für ein äußerst interaktives Touch-Screen-Erlebnis

„Wir sind begeistert, unseren Kunden eine intelligente, ansprechende Armbanduhr anzubieten, die ihnen im täglichen Leben behilflich ist und gleichzeitig ihren persönlichen Stil auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringt“, so John Idol, Chairman und CEO von Michael Kors.

Die KundInnen von Michael Kors sind immer unterwegs und die Kollektion MICHAEL KORS ACCESS versetzt sie in die Lage, immer vernetzt zu bleiben. „Von Google-Suche bis hin zu Smartwatches ist Google stets bestrebt, die Informationen bereitzustellen, die Sie benötigen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben“, vermerkte David Singleton, VP of Engineering für Android Wear. MICHAEL KORS ACCESS und Android Wear bringen die Wearables-Kategorie einen Schritt weiter mit der Einführung von intelligenten, schönen Armbanduhren, mit denen Sie im täglichen Leben auf dem Laufenden bleiben und Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen können.“

MICHAEL KORS ACCESS wird in 18 Ländern über eine globale digitale Kampagne und in Druckmedien eingeführt, darunter ein Video mit Zendaya und Martha Hunt. Das Video folgt den beiden Models durch einen geschäftigen Tag in New York City - von morgendlichem Sport bis zu einer glamourösen Abendveranstaltung. Im Lauf des gesamten Tages sind sie mit der Michael Kors Access Smartwatch auf dem Laufenden und sehen immer schick aus. Damit wird der Beweis erbracht, dass man mit dem richtigen Accessoire wirklich überall dabei sein kann: #AccessItAll. Das Video ist hier abrufbar: https://youtu.be/vV7_aaSKNU0.

Die MICHAEL KORS ACCESS Smartwatch ist ab 350 US-Dollar erhältlich, der Activity-Tracker ab 95 US-Dollar. Beide Produkte sind in Michael Kors Stores, MichaelKors.com, in ausgewählten Kaufhäusern und Fachgeschäften erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgenden Websites:

Michael Kors Access: http://www.michaelkors.com/Access

Destination Kors: http://www.destinationkors.com/

Michael Kors auf Facebook: http://www.facebook.com/michaelkors

@MichaelKors auf Twitter: http://twitter.com/michaelkors

@MichaelKors auf Instagram: http://instagram.com/michaelkors

Michael Kors auf Pinterest: http://pinterest.com/michaelkors.com

@MichaelKors auf Weibo: http://weibo.com/michaelkors

Suchen Sie das Stichwort „Michael Kors“ auf Weixin und WeChat.

Suchen Sie das Stichwort „Michael Kors“ auf LINE Japan.

Android Wear™ erfordert ein Mobiltelefon mit Android 4.3+ oder iOS 8.2+. Die unterstützten Merkmale können je nach Plattform unterschiedlich sein. Besuchen Sie g.co/wearcheck auf Ihrem Android-Telefon oder iPhone®, um zu prüfen, ob Ihr Gerät kompatibel ist.

Google, Android und Android Wear sind Marken von Google Inc.

iPhone ist eine Marke von Apple, Inc. Qualcomm und Snapdragon sind Marken von Qualcomm Incorporated.

Über Michael Kors

Michael Kors ist ein weltbekannter, preisgekrönter Designer von Luxusaccessoires und Ready-to-wear-Kollektionen. Das seinen Namen tragende Unternehmen wurde 1981 gegründet und stellt derzeit ein breit gefächertes Produktsortiment für die Michael Kors Collection und die Label MICHAEL Michael Kors und Michael Kors Mens her. Dazu gehören Accessoires, Schuhe, Armbanduhren, Schmuck, Konfektionsware und ein komplettes Duftsortiment. Die Geschäfte von Michael Kors werden entweder direkt oder über Lizenzpartner betrieben und befinden sich in einigen der renommiertesten Städte der Welt, darunter New York, Beverly Hills, Chicago, London, Mailand, Paris, München, Istanbul, Dubai, Seoul, Tokio und Hongkong.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Der Leser sollte sich nicht über Gebühr auf derartige Aussagen verlassen, da sie zahlreichen Unwägbarkeiten und Faktoren im Zusammenhang mit dem Betrieb und Geschäftsumfeld des Unternehmens unterliegen, die schwer vorauszusagen sind und sich in vielen Fällen der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Zu zukunftsbezogenen Aussagen gehören Angaben zu den möglichen oder erwarteten künftigen betrieblichen Ergebnissen des Unternehmens, einschließlich Beschreibungen der Geschäftsstrategie. Derartige Aussagen sind häufig an Wörtern wie „möglicherweise“, „werden“, „sollen“, „überzeugt sein“, „erwarten“, „voraussichtlich“, „beabsichtigen“, „planen“, „schätzen“ oder ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen begründen auf Annahmen, denen die Branchenerfahrungen der Geschäftsleitung zugrunde liegen, sowie auf deren Einschätzungen historischer Trends, aktueller Gegebenheiten, erwarteter künftiger Entwicklungen und anderer Faktoren, die unter den gegebenen Umständen für angemessen gehalten werden. Es versteht sich jedoch, dass diese Aussagen keine Gewährleistungen für Leistungen oder Ergebnisse darstellen. Sie unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen. Auch wenn das Unternehmen davon überzeugt ist, dass die zukunftsbezogenen Aussagen auf begründeten Annahmen beruhen, sollte der Leser berücksichtigen, dass die tatsächlichen finanziellen oder betrieblichen Ergebnisse von zahlreichen Faktoren beeinflusst werden können, die dazu führen können, dass die tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Diese Faktoren werden im Abschnitt „Risk Factors“ (Risikofaktoren) und an anderen Stellen im Jahresbericht des Unternehmens auf Formblatt 10-K für das am 2. April 2016 beendete Geschäftsjahr (Aktennr. 001-35368) näher ausgeführt, der am 1. Juni 2016 bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eingereicht wurde.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ICR, Inc.
Jean Fontana, 203-682-1214
jean.fontana@icrinc.com
Alecia Pulman, 646-277-1231 (Medien)
KorsPR@icrinc.com


Source(s) : Michael Kors

Schreiben Sie einen Kommentar