Markterprobte Analogix-Lösungen mit DisplayPort über USB-C sind in der Mobilbranche erste Wahl: Bereits über 10 Millionen Controller und Transmitter ausgeliefert

31/05/2016 - 10:15 von Business Wire

Markterprobte Analogix-Lösungen mit DisplayPort über USB-C sind in der Mobilbranche erste Wahl: Bereits über 10 Millionen Controller und Transmitter ausgeliefertRekordauslieferungen spiegeln führende Rolle des Unternehmens bei DisplayPort-Konnektivität über USB-C für Mobilgeräte sowie angeschlossene VR-Headsets wider.

Markterprobte Analogix-Lösungen mit DisplayPort über USB-C sind in der Mobilbranche erste Wahl: Bereits über 10 Millionen Controller und Transmitter ausgeliefert

Analogix Semiconductor, Inc. hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen mittlerweile mehr als 10 Millionen Controller und Transmitter für DisplayPort™-Verbindungen über USB-C™ zu Mobilgeräten und Zubehörkomponenten mit USB-C-Ladeports ausgeliefert hat, obwohl die USB Power Delivery-Spezifikation (PD) und die Spezifikation für Kabel und Anschlüsse des USB-Typs C™ erst im Laufe dieses Jahres freigegeben wurden.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160531005427/de/

Analogix’s market proven DisplayPort over USB-C solutions under the SlimPort brand are mobile indust ...

Analogix’s market proven DisplayPort over USB-C solutions under the SlimPort brand are mobile industry’s top choice. (Photo: Business Wire)

Hersteller entscheiden sich für ihre Spitzen-Smartphones zunehmend für DisplayPort über USB-C, weil diese Technologie bei geringstem Energieverbrauch höchste Auflösungen bietet. Die Analogix-Produkte unter der Markenbezeichnung SlimPort® sind mittlerweile die führenden Verbindungslösungen für mobile Anwendungen zur gleichzeitigen Übermittlung von hochauflösenden Video-, Audio- und USB-Daten sowie Versorgungsspannungen über einen einzigen USB-C-Anschluss. Die Marke SlimPort® steht für zertifizierte Kompatibilität von Hochleistungs-Video- und Audio-Daten mittels DisplayPort über USB unter Einbeziehung einer Umgebung zertifizierter Produkte und von Zertifizierungsdiensten (SAP℠).

„Wir sind sehr zufrieden damit, wie der Markt unsere Produkte annimmt. Diese Marktakzeptanz bestätigt, dass Produktreife und Interoperabilität entscheidende Faktoren für ein positives Benutzererlebnis und eine gedeihende Umgebung sind – besonders auf dem USB-Typ-C-Markt, der ein beispielloses Wachstum verzeichnet“, sagte Andre Bouwer, Vice President im Bereich Marketing bei Analogix.

„DisplayPort hat Compliance- und Interoperabilitäts-Kriterien aufgestellt, die seine Optimierung für Hochleistungs-Video-Konnektivität auf Mobilgeräten realisieren. Dies kann jedoch problematisch sein. Nicht erprobte DisplayPort -Lösungen können bei den Milliarden von bereits auf dem Markt eingesetzten DisplayPort-Lösungen mit Konnektivitätsproblemen konfrontiert sein. Das SlimPort Adopters Program bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit, dass alle Probleme erkannt und gelöst werden.“

„Anwendungen wie Windows Continuum und Virtual-Reality- (VR-)Headsets stellen zusätzliche Erweiterungen der USB-C-Umgebung dar, wobei eine erste Welle von Verbraucherprodukten mit den SlimPort-ICs bereits am Markt erhältlich ist“, berichtete Diana Zhang, Vice President und Geschäftsführerin bei Analogix China. „Dies ist erst der Anfang, da chinesische Smartphone-Hersteller tragbare verbundene VR-Komponenten als den idealen Ansatz für die Bereitstellung einer maximalen Performance und Mobilität ohne die Bürde zusätzlicher Hardwarekosten oder Lizenzgebühren sehen. VR-Headsets werden mit immer mehr Sensoren und Kameras ausgestattet. Mit einem angeschlossenen VR-Headset wird es möglich, das Handy von den Kosten dieser zusätzlichen VR-Sensoren zu entlasten. Mit Slimport VR behält das Handy seine optimierte und intelligente Architektur. Analogix ist mit den SlimPort-Produkten darauf vorbereitet, neue Marktchancen auf den Bereichen VR-Display-Hardware, Peripheriekomponenten und Inhaltserfassung wahrzunehmen.“

Jüngst hat Analogix die mobile verbundene VR-Anwendung mit dem VR-Headset LG 360 beim Sirida AR/VR-Summit in Shenzhen demonstriert, sowie die Windows Continuum-Anwendung auf dem Microsoft Lumia 950XL bei der Microsoft WinHEC-Konferenz im April.

Konnektivitätslösungen mit DisplayPort™ über USB-C™ werden auf der in dieser Woche stattfindenden Computex 2016 im Grand Hyatt Taipei auf der Analogix-Ausstellungsfläche 1145 und 1146 präsentiert. Im Blickfeld stehen dabei Produkte der Marke SlimPort® wie:

  • ANX7737 – Empfänger für DisplayPort über USB-C;
  • ANX7428 – Switch für DisplayPort über USB-C;
  • ANX7688 – der erste integrierte 4K/60 fps-DisplayPort-Converter und USB-C-Switch.

Über Analogix Semiconductor

Analogix Semiconductor, Inc., entwickelt und fertigt Halbleiter für den digitalen Multimedia-Markt, von portablen Geräten wie Smartphones bis hin zu Highend-Grafikkarten und großen, hochauflösenden Monitoren. Analogix ist der Marktführer bei der Bereitstellung von Halbleiterlösungen für Schnittstellen mit durchgehender Konnektivität über DisplayPort, inklusive Produkte der Marke SlimPort, und das Unternehmen ist ein Branchenführer bei Controllern für Displays von Mobilgeräten, wie beispielsweise die enorm schnellen Timing-Controller-Lösungen mit niedrigem Stromverbrauch. Der DisplayPort-Standard ist eine innovative digitale Schnittstelle im Paketformat für hochauflösende Video- und Audioformate, der von der Video Electronics Standards Association (VESA) entwickelt worden ist. Produkte der Marke SlimPort sind über den USB-Typ-C-Konnektor konform mit DisplayPort, Mobility DisplayPort (MyDP) und DisplayPort Alternate Mode.

Weitere Informationen finden Sie auf www.analogix.com und www.slimport.com, folgen Sie uns auf Twitter @Analogix und @SlimPortConnect, oder setzen Sie sich mit uns über LinkedIn in Verbindung.

Analogix und SlimPort sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Analogix Semiconductor, Inc. Alle übrigen Warenzeichen und Handelsbezeichnungen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Analogix Semiconductor, Inc.
Gratia Stefan, 408-988-8848
marcom@analogix.com


Source(s) : Analogix Semiconductor, Inc.