Massive Probleme mit MS SQL7 (Einwahl ins www, Daten verschwinden)

15/02/2008 - 14:48 von Peter Maler | Report spam
Hallo Newsgroup,


in letzter Zeit hàufen sich Probleme mit dem MS SQL 7 Server bei einem
Kunden.

Kurze Umfeldbeschreibung:

Ein "Server" mit dem SQL7 OS: Win XP SP2 und 4 Clients auch jeweils mit Win
XP SP2. Als Firewall wird das aktuelle Zonealarm verwendet. Alles ist für
die interne Kommunikation der PC in der Firewall freigegeben.

Wir setzen eine Client Server Anwendung ein die auf den SQL7 Server als DB
zurückgreift.

Folgende Probleme treten seit etwa einem Monat massiv auf:

Daten werden eingegeben und einen Tag spàter sind die Daten spurlos
verschwunden.
Die Zonealarm Firewall zeigt stàndig an, das der SQL Server aufs Internet
zugreifen will und zwar auf willkürliche Ziel - IP Adressen. Was hat der SQL
Server im Internet zu suchen?


Die Software wird bei anderen Stellen in teilweise identischer Konfiguration
eingesetzt und dort treten die Fehler nicht auf. Was könnte hier schief
laufen?


Vielen Dank und schönen Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Hofmann
15/02/2008 - 16:02 | Warnen spam
Peter Maler wrote:
Was hat der SQL
Server im Internet zu suchen?



Der SQL Server vielleicht weniger. Die Clients jedenfalls nutzen ja TCP/IP, für
die Verbindung mit SQL Server, welches man der vorhandenen Feuerwand erklàren muß.
Warum die IP-Adressen nun "willkürlich" sind, wüßte ich wiederum nicht zu erklàren.

Joachim

Ähnliche fragen